Haupt Artikel Wird die Systemwiederherstellung meine Dateien löschen?

Wird die Systemwiederherstellung meine Dateien löschen?

„Ich überlege, eine Systemwiederherstellung durchzuführen, aber ich habe Angst davor, weil ich nichts darüber weiß. Werden meine Dateien gelöscht, wenn ich meinen Computer von einem Wiederherstellungspunkt wiederherstelle? Ich habe viele gute Videos von YouTube heruntergeladen.'

Die Systemwiederherstellung ist ein Microsoft Windows-Tool zum Schutz und zur Reparatur der Computersoftware. Die Systemwiederherstellung erstellt einen „Schnappschuss“ einiger Systemdateien und der Windows-Registrierung und speichert sie als Wiederherstellungspunkte. Wenn ein Installationsfehler oder eine Datenbeschädigung auftritt, kann die Systemwiederherstellung ein System in den Betriebszustand zurückversetzen, ohne dass Sie das Betriebssystem neu installieren müssen. - von Microsoft.

Umsetzbare Lösungen Schritt-für-Schritt-Fehlerbehebung
So überprüfen Sie, welche Programme gelöscht werden Drücken Sie die Tasten Windows + R > Geben Sie rstrui.exe in Ausführen ein > Wählen Sie einen anderen Wiederherstellungspunkt ... Vollständige Schritte

Welche Programme und Dateien sind von der Systemwiederherstellung betroffen

Basierend auf der von Microsoft bereitgestellten Beschreibung der Systemwiederherstellung ist klar, dass Sie Ihren Computer auf diese Weise in einen fehlerfreien Zustand versetzen können. Einige Windows-Benutzer denken sogar, dass dies der beste Weg ist, um Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Dateien ohne Verwendung von Software .

So finden Sie gescannte Dokumente auf dem Mac

Die Systemwiederherstellung bietet Ihnen tatsächlich eine zweite Chance, auf einige fehlende Dokumente, Videos, Bilder und Ordner zuzugreifen, die im Wiederherstellungspunkt enthalten waren. Sie sollten jedoch beachten, dass die Systemwiederherstellung nie der beste Weg für die Wiederherstellung verlorener Dateien ist.

Notiz:
Denken Sie immer daran, dass sich eine Systemwiederherstellung auf Ihre Systemdateien, Programme, Treiber und Registrierungseinstellungen auswirkt. Das stimmt zu 100%.
Nehmen Sie die Systemwiederherstellung niemals als normalen Weg, um gelöschte oder verlorene Dateien auf einem Windows-PC wiederherzustellen.

Wenn Sie eine Systemwiederherstellung planen, nehmen Sie sich Zeit und überlegen Sie, was dieses Verhalten hilft und ruiniert!

Hier ist eine universelle Methode, der Sie folgen können, um zu überprüfen, welche Programme, Treiber und Dateien von der Ausführung der Systemwiederherstellung auf Ihrem PC betroffen sind:

Schritt 1. Drücken Sie die Tasten 'Windows + R' in Windows 10/8/7, um das Feld Ausführen anzuzeigen.

Schritt 2. Typ rstrui.exe in das leere Feld und drücken Sie die Eingabetaste. Dies öffnet die Systemwiederherstellung.

Schritt 3. Wählen Sie „Wählen Sie einen anderen Wiederherstellungspunkt“ und klicken Sie auf 'Nächste'.

Schritt 4. Klicken Sie auf „Nach betroffenen Programmen suchen“.

Überprüfen Sie betroffene Programme und Dateien, während Sie die Systemwiederherstellung ausführen.

Es wird dann nach Programmen suchen und dann die Programme und Treiber auflisten, die betroffen oder nicht betroffen sind. Hier ist ein Formular, das die betroffenen und nicht betroffenen Programme und Dateien auflistet, indem Sie die Systemwiederherstellung ausführen:

Betroffene Programme und Dateien Nicht betroffene Programme und Dateien
  • Installierte Windows-Programme
  • Systemdateien
  • Registrierungseinstellungen
  • Windows-Updates
  • Auf dem Desktop gespeicherte Dateien und Ordner
  • Antiviren Software
  • Ordner 'Dokumente' im Laufwerk C.
  • Persönliche Dateien wie Fotos, E-Mails usw.
  • Viren, Malware usw.

Zwei Vorschläge

Wie Sie sehen, wirkt sich die Systemwiederherstellung tatsächlich auf einige Programme und Dateien auf dem Windows-PC aus. Und es ist in der Tat kein idealer Weg für eine einfache Dateiwiederherstellung. Um Ihre persönlichen Daten zu schützen und zu verhindern, dass Dateien durch die Systemwiederherstellung gelöscht werden, sind hier zwei Vorschläge für Sie.

# 1. Stellen Sie verlorene Daten mit einer zuverlässigen Datenwiederherstellungssoftware wieder her (anstelle der Systemwiederherstellung)

Wenn Sie eine Datei versehentlich löschen oder die Datei nicht aus dem Papierkorb wiederhergestellt werden kann, wenden Sie sich an eine Datenwiederherstellungssoftware eines Drittanbieters. Im Gegensatz zur Systemwiederherstellung bringt eine zuverlässige Dateiwiederherstellungssoftware nur die verlorenen Dateien zurück, ohne Ihre derzeit vorhandenen Daten weiter zu beschädigen.

JustAnthr Festplattenwiederherstellungssoftware - Der Datenwiederherstellungsassistent ermöglicht es Ihnen, Daten nach Löschung, Formatierung oder Virusinfektion wiederherzustellen, anstatt eine Systemwiederherstellung durchzuführen.

Laden Sie diese Software herunter, installieren Sie sie auf Ihrem Computer und stellen Sie alle Arten von fehlenden Dateien selbst wieder her:

Download für Win Wiederherstellungsrate 99,7% Für Mac herunterladen Trustpilot-Bewertung 4.4

Schritt 1. Wählen Sie den Ort aus, an dem der Datenverlust aufgetreten ist, sei es eine Festplatte, eine externe Festplatte, ein USB- oder eine SD-Karte, und klicken Sie dann auf „Scannen“.

Wählen Sie einen Ort aus und klicken Sie auf Scannen

Schritt 2. Sie können auf Filter klicken, um beim Scannen nur die gewünschten Dateitypen anzuzeigen. Gehen Sie zu „Gelöschte Dateien“ oder „Andere verlorene Dateien“ und suchen Sie die gewünschten Dateien.

Wählen Sie die wiederherzustellenden Dateien aus

Schritt 3. Nachdem Sie die Daten ausgewählt haben, klicken Sie auf „Wiederherstellen“ und wählen Sie einen Speicherort auf einem anderen Laufwerk, um die Dateien zu speichern.

Verlorene Daten wiederherstellen

Vorsicht: Speichern Sie die wiederhergestellten Dateien nicht auf der Partition oder dem Laufwerk, auf der Sie Ihre Daten verloren haben, bevor Sie sicherstellen, dass das Gerät wieder sicher ist, um Daten zu speichern.

# 2. Sichern Sie Computerdaten und System, bevor Sie die Systemwiederherstellung ausführen

Wenn Sie sich bereits entschieden haben, Ihr Windows-Betriebssystem auf eine frühere Version wiederherzustellen, müssen Sie unbedingt im Voraus eine neue Sicherung der wertvollen Dateien und des Windows-Betriebssystems erstellen. Dies ist der sicherste Weg, um Sie vor weiteren Datenverlusten zu schützen.

Mit der JustAnthr-Dateisicherungssoftware können Sie eine ganze Festplatte oder Partition oder einfach Dateien in 3 einfachen Schritten sichern:

Schritt 1. Starten Sie die JustAnthr Todo Backup-Software und wählen Sie dann „Datei“, „Festplatte/Partition“ oder „Betriebssystem“ für andere Sicherungszwecke.

Daten sichern mit Easeus Todo Backup

Schritt 2. Wählen Sie das System, die Festplattenpartition, die Dateien oder Apps aus, die Sie sichern möchten. Klicken Sie dann auf „Durchsuchen“, um ein Ziel auszuwählen, in dem Sie die Sicherungsdatei speichern möchten.

Produktneuigkeiten
JustAnthr Todo Backup unterstützt jetzt Benutzer beim Sichern von Dateien in der Cloud. Alles, was Sie tun müssen, ist sich mit einem JustAnthr-Konto anzumelden, dann können Sie einen großen Cloud-Speicherplatz genießen. Zu den weiteren Vorteilen der Sicherung in der Cloud gehören der Zugriff auf Backup-Dateien jederzeit und überall, das Speichern von Dateikopien außerhalb des Standorts, sodass Sie sich keine Sorgen über Virenangriffe oder Computerausfälle machen müssen, sowie einfachere und schnellere Backup- und Wiederherstellungsvorgänge.
Daten sichern mit Easeus Todo Backup

Schritt 3. Klicken Sie auf „Speichern“, um den Datensicherungsprozess zu starten.

Bonus-Anleitung: So führen Sie die Systemwiederherstellung aus

Wenn Sie Ihren Computer nach dem Sichern wertvoller Dateien und Daten lieber in einen früheren Zustand zurückversetzen möchten, führen Sie die folgenden Anleitungsschritte durch, damit es funktioniert:

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie „Suchen“.

Schritt 2. Typ einen Wiederherstellungspunkt erstellen , und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um die „Systemeigenschaften“ zu öffnen.

Schritt 3. Klicken Sie im Abschnitt Systemschutz auf die Schaltfläche Systemwiederherstellung, um alle von Ihnen erstellten Wiederherstellungspunkte anzuzeigen.

Öffnen Sie die Systemwiederherstellungspunkte.

Schritt 4. Klicken Sie auf „Weiter“ und wählen Sie den Wiederherstellungspunkt aus, den Sie verwenden und auf Ihrem PC wiederherstellen möchten.

Wählen Sie Wiederherstellungspunkte.

Schritt 5. Klicken Sie auf „Fertig stellen“, um Ihren Wiederherstellungspunkt zu bestätigen und klicken Sie auf „Ja“, um die Systemwiederherstellung auf Ihrem PC auszuführen.

Führen Sie die Systemwiederherstellung aus.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

So beheben Sie, dass iCloud Drive nicht mit Windows 10 synchronisiert wird
So beheben Sie, dass iCloud Drive nicht mit Windows 10 synchronisiert wird
Stehen Sie vor dem Problem, dass iCloud Drive nicht mit Windows 10 synchronisiert oder iCloud Drive keine Dateien unter Windows 10 anzeigt? Wenn dies der Fall ist, finden Sie hier die Schnellkorrekturen, die Ihnen bei der Behebung dieses Problems helfen. Außerdem wird in diesem Artikel der JustAnthr MobiMover Free empfohlen, um Dateien vom iPhone mit dem Windows-PC und umgekehrt zu synchronisieren, wenn das iCloud-Laufwerk nicht richtig funktioniert.
So übertragen Sie Daten vom iPhone auf das iPad
So übertragen Sie Daten vom iPhone auf das iPad
Sie kennen drei Möglichkeiten, wie Sie Daten vom iPhone auf das iPad oder umgekehrt übertragen können. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie Fotos, Videos, Filme, Kontakte und mehr zwischen Ihren Geräten übertragen.
So fälschen Sie Pokémon GO auf iOS
So fälschen Sie Pokémon GO auf iOS
Wenn Sie Pokémon GO auf iOS genießen möchten, ohne wirklich nach draußen zu gehen, müssen Sie lernen, wie Sie Pokémon GO auf iOS fälschen. Lesen Sie weiter und Sie werden die anfälligen Methoden kennen, um Pokémon GO-Spoofing durchzuführen.
4 Schnellkorrekturen für Screenshots auf dem Mac funktionieren nicht
4 Schnellkorrekturen für Screenshots auf dem Mac funktionieren nicht
Stehen Sie auf dem Mac-Screenshot, der auf dem Mac nicht funktioniert, dann lesen Sie diesen Beitrag und erfahren Sie die vier einfachen Tipps, um den Screenshot auf dem Macbook Air/Pro/nicht funktioniert zu reparieren.
Bewährte Wege | Gelöschte Time Machine-Sicherung wiederherstellen
Bewährte Wege | Gelöschte Time Machine-Sicherung wiederherstellen
Es ist nicht ungewöhnlich, dass Sie das Time Machine-Backup versehentlich von der externen Festplatte löschen. Zu Ihrer Erleichterung können Sie mit Hilfe des JustAnthr Data Recovery Wizard, der die optimale Wahl für die Datenwiederherstellung auf dem Mac und seinen kompatiblen Speichergeräten ist, das gelöschte Time Machine-Backup ganz einfach von der Backup-Festplatte wiederherstellen. Bei Bedarf wird auch die Möglichkeit zur Wiederherstellung von Dateien aus dem Time Machine-Backup bereitgestellt.
JustAnthr RepairVideo
JustAnthr RepairVideo
Verschiedene Faktoren können dazu führen, dass Videodateien beschädigt werden, z. B. Stromausfälle, Viren, menschliches Versagen usw. Dadurch wird Ihre Videodatei unlesbar und nutzlos. Es ist entscheidend, dies zu verhindern. Erfahren Sie, wie Sie nicht abspielbare Videos kostenlos reparieren können.
JustAnthr MobiSaver
JustAnthr MobiSaver
Wenn Ihre Memos und Notizen versehentlich gelöscht werden oder verloren gehen, machen Sie sich keine Sorgen, probieren Sie die in diesem Handbuch beschriebenen Methoden aus, um Memos von Android-Geräten wie Samsung, LG, HUAWEI usw.