Haupt Artikel [Behoben] Der PC kann nicht zurückgesetzt werden. Eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt

[Behoben] Der PC kann nicht zurückgesetzt werden. Eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt

Auf dieser Seite erklären wir, warum Windows Ihren PC nicht zurücksetzen kann, und wie Sie dieses Problem ohne Datenverlust beheben und Ihren PC erfolgreich zurücksetzen können.

Befolgen Sie die effektiven Lösungen hier, um den Fehler 'PC kann nicht zurücksetzen' zu beheben, um das Laufwerk zu entsperren, um Ihren Computer ohne Datenverlust zurückzusetzen:

SEITENINHALT:
Teil 1. Daten von fehlender Partition wiederherstellen und wichtige Dateien sichern
Teil 2. Fix 'PC kann nicht zurückgesetzt werden. Eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt' Fehler - 6 Möglichkeiten
Teil 3. So setzen Sie Ihren PC zurück, nachdem der Fehler 'PC kann nicht zurückgesetzt werden' behoben wurde

Gilt für: Beheben Sie den Fehler 'PC kann nicht zurückgesetzt werden' in Windows 10/8.1/8/7 usw., ohne Daten zu verlieren.

Fehler: PC kann nicht zurückgesetzt werden

„Ich versuche, meinen PC zurückzusetzen, aber wenn ich dies mit einem USB-Laufwerk tue, das mit dem Medienerstellungstool erstellt wurde, erhalte ich die Fehlermeldung: PC kann nicht zurückgesetzt werden. Eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt.'

Fehler: PC kann nicht zurückgesetzt werden. Eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn dieses Problem auf Ihrem Computer auftritt, während Sie versuchen, Ihren PC unter Windows 10/8/7 zurückzusetzen. Im Folgenden erfahren Sie, was dieses Problem verursacht, und listen dann die entsprechenden Lösungen für jede Ursache auf und helfen Ihnen schließlich, Ihren PC erfolgreich zurückzusetzen, ohne Daten zu verlieren.

Ursachen für 'Der PC kann nicht zurückgesetzt werden. Fehler 'Eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt'

Abgesehen von dem Fehler der fehlenden Laufwerkspartition gibt es einen weiteren ähnlichen und häufigen Fehler, der Ihnen das Zurücksetzen des PCs verbietet, nämlich ' das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist, ist gesperrt '.

Was sagen diese Fehler aus? Und wie kommen sie? 'Eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt' wird normalerweise angezeigt, wenn Sie versuchen, einen System-Reset durchzuführen oder eine neue Version von Windows 10/8/7 zu installieren. Diese Fehlermeldung kann auftreten aufgrund von:

  • Der MBR (Master Boot Record) oder BCD (Boot Configuration) ist beschädigt
  • Mit den Festplatten Ihres Computers stimmt etwas nicht
  • Ihre Systemdateien fehlen oder sind beschädigt
  • Wie der Fehler anzeigt, fehlt eine erforderliche Laufwerkspartition

Die Lösungen variieren je nach den spezifischen Ursachen. Die entsprechende Fehlerbehebung für jede Ursache wurde unten bereitgestellt.

Umsetzbare Lösungen Schritt-für-Schritt-Fehlerbehebung
Lösung 1. Starten Sie Bootrec.exe Legen Sie die Windows-Installationsdiskette (DVD) oder ein bootfähiges USB-Laufwerk in Ihren Computer ein... Vollständige Schritte
Fix 2. MBR neu erstellen Führen Sie die JustAnthr-Partitionssoftware aus> Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie 'MBR neu erstellen'... Vollständige Schritte
Lösung 3. Führen Sie SFC . aus Starten Sie Ihren PC neu. Wenn Ihr Windows hochfährt, drücken Sie wiederholt... Vollständige Schritte
Fix 4. Systempartition aktiv setzen Führen Sie den PC vom Installationsmedium aus, verwenden Sie die Befehlszeile, um die Systempartition als aktiv festzulegen ... Vollständige Schritte

Teil 1. Daten von fehlender Partition wiederherstellen und wichtige Dateien sichern

Gilt für: Schützen Sie Ihre Daten vor dem Entfernen oder Löschen durch das Zurücksetzen des PCs.

Wichtig
Laut JustAnthr-Datenwiederherstellungsexperten kann das Zurücksetzen des PCs zu unerwarteten Datenverlustproblemen führen, und es wird davon abgeraten.

Wenn Sie den PC zurücksetzen möchten, obwohl der Fehler „Eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt“ fehlgeschlagen ist, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die beiden Vorbereitungsarbeiten wie in diesem Teil aufgeführt ausgeführt haben.

#1. Daten von der fehlenden Partition wiederherstellen

Um weiteren Datenverlust zu vermeiden, wenn Sie Windows 10/8/7 nicht zurücksetzen konnten, empfehlen die Datenwiederherstellungsexperten von JustAnthr, dass Sie überprüfen, welche Partition auf Ihrem PC fehlt, und zuerst eine zuverlässige Datenwiederherstellungssoftware anwenden, um die fehlenden Dateien wiederherzustellen.

Hier können Sie JustAnthr Data Recovery Wizard ausprobieren - Ihre zuverlässige Wahl für die Wiederherstellung von Partitionsdaten. Es wird die fehlende Partition vollständig scannen und alle verlorenen Daten im Schnellscan- und Tiefenscanmodus finden.

Download für Win Wiederherstellungsrate 99,7% Für Mac herunterladen Trustpilot-Bewertung 4.4

Darüber hinaus ermöglicht es allen Windows-Benutzern, verlorene Dateien von der fehlenden Partition in nur 3 Schritten wiederherzustellen:

Schritt 1. Wählen Sie den Ort aus, an dem der Datenverlust aufgetreten ist, sei es eine Festplatte, eine externe Festplatte, ein USB- oder eine SD-Karte, und klicken Sie dann auf „Scannen“.

Wählen Sie einen Ort aus und klicken Sie auf Scannen

Schritt 2. Sie können auf Filter klicken, um beim Scannen nur die gewünschten Dateitypen anzuzeigen. Gehen Sie zu „Gelöschte Dateien“ oder „Andere verlorene Dateien“ und suchen Sie die gewünschten Dateien.

Wählen Sie die wiederherzustellenden Dateien aus

Schritt 3. Nachdem Sie die Daten ausgewählt haben, klicken Sie auf „Wiederherstellen“ und wählen Sie einen Speicherort auf einem anderen Laufwerk, um die Dateien zu speichern.

Verlorene Daten wiederherstellen

#2. Sichern Sie wichtige Dateien, bevor Sie den PC zurücksetzen

Da beim Zurücksetzen Ihres PCs Ihre Dateien, Einstellungen und Apps gelöscht werden, mit Ausnahme der Apps, die mit Ihrem Computer geliefert wurden, wird außerdem empfohlen, dass Sie ein Backup aller wichtigen Daten auf Ihrem Computer auf einem externen Speichergerät erstellen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie versuchen können, Ihre Computerdaten zu sichern:

1. Kopieren Sie Dateien manuell und fügen Sie sie auf eine externe Festplatte ein. (Zeitaufwendig)

2. Sichern Sie alle Daten gleichzeitig mit einer zuverlässigen Dateisicherungssoftware auf einer externen Festplatte. (Schnell & Effizient)

Um Zeit und Energie zu sparen, empfehlen wir Ihnen, Dateisicherungssoftware wie JustAnthr Todo Backup zu verwenden. Es ist schnell beim Sichern von Daten und nimmt weniger Platz auf Ihrer externen Festplatte ein.

Teil 2. Fix 'PC kann nicht zurückgesetzt werden. Eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt' Fehler

Gilt für: Fix 'PC kann nicht zurückgesetzt werden. Fehler einer erforderlichen Laufwerkspartition in Windows 10/8/7, Zurücksetzen von Windows 10 fehlgeschlagen usw.

Hier in diesem Teil haben wir * praktische Lösungen zusammengestellt, die Ihnen helfen, den Fehler 'PC kann nicht zurückgesetzt werden' basierend auf den am Anfang dieser Seite aufgeführten Ursachen zu beheben:

  1. #1. Führen Sie den Bootrec-Befehl aus, um die BCD neu zu erstellen
  2. #2. Beschädigten MBR reparieren
  3. #3. SFC ausführen
  4. #4. Systempartition als aktiv festlegen
  5. #5. CHKDSK ausführen
  6. #6. Systemwiederherstellung durchführen

Wenn Sie sich nicht sicher sind, warum der Fehler auftritt, können Sie die folgenden Lösungen der Reihe nach ausprobieren.

Methode 1. Führen Sie Bootrec.exe aus

Bootrec, auch bootrec.exe-Dienstprogramm genannt, ist ein Tool, das von Microsoft in der Windows-Wiederherstellungsumgebung bereitgestellt wird. Bootrec.exe kann verwendet werden, um Master Boot Record (MBR), Boot Sector, Boot Configuration (BCD) und boot.ini zu reparieren.

Wenn der beschädigte MBR oder BCD das Problem „PC fehlgeschlagen zurücksetzen“ verursacht hat, besteht die Lösung darin, den MBR- oder BCD-Eintrag mit Hilfe von bootrec zu korrigieren.

Übrigens ist das Ausführen von bootrec.exe auch hilfreich bei der Lösung des ' Windows lädt Dateien ' Schleife. Hier sind die Schritte:

Schritt 1 . Legen Sie die Windows-Installationsdiskette (DVD) oder ein bootfähiges USB-Laufwerk in Ihren Computer ein.

Schritt 2 . Starten Sie den PC neu und drücken Sie die Taste 'F2/F12/Del', um das Boot-Menü aufzurufen.

Schritt 3 . Wählen Sie entweder die DVD oder den USB-Datenträger aus dem Bootmenü aus.

Warten Sie, bis der Computer mit der Windows-Installations- oder Wiederherstellungs-DVD gestartet ist.

Schritt 4 . Wählen Sie im angezeigten Bildschirm „Windows installieren“ und dann „Computer reparieren“.

Schritt 5 . Wählen Sie im Reparaturmenü „Fehlerbehebung“ > „Erweiterte Optionen“ > „Eingabeaufforderung“.

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, um die Befehlszeile auszuführen, um BCD zu reparieren

Schritt 6 . Geben Sie in der sich öffnenden Eingabeaufforderung den folgenden Befehl nacheinander aus:

bootrec / fixmbr
bootrec / fixboot
attrib C:BootBCD -h -r -s ren
C:BootBCD C:BootBCD.bak
bootrec / rebuildbcd

Methode 2. MBR neu erstellen

Wenn der MBR auf einer bestimmten Partition beschädigt ist, lässt Windows möglicherweise nicht zu, dass Sie den Computer zurücksetzen. Um diesen Fehler zu beheben, benötigen Sie ein leistungsstarkes Computerverwaltungstool, um den beschädigten MBR neu zu erstellen.

Hier kann die zuverlässige Partitionsmanager-Software Partition Master mit ihrer Funktion 'MBR neu erstellen' helfen.

Schritt 1. Erstellen Sie ein bootfähiges WinPE-Laufwerk

  • Starten Sie JustAnthr Partition Master, klicken Sie in der Symbolleiste auf „WinPE Creator“. Wählen Sie diese Option, um das bootfähige Laufwerk auf einem USB-Laufwerk zu erstellen. Wenn Ihr Computer über ein CD/DVD-Laufwerk verfügt, können Sie die bootfähige Disk auch auf CD/DVD erstellen.
  • Klicken Sie auf „Weiter“, um den Vorgang abzuschließen.
Erstellen Sie ein bootfähiges Laufwerk

Schritt 2. Booten Sie JustAnthr Partition Master bootfähiger USB

  • Verbinden Sie den bootfähigen USB-Stick oder die bootfähige CD/DVD mit Ihrem PC.
  • Drücken Sie F2 oder Entf, wenn Sie den Computer neu starten, um den BIOS-Bildschirm aufzurufen. Richten Sie Ihren Computer ein und starten Sie ihn von „Wechseldatenträger“ oder „CD-ROM-Laufwerk“. Und dann wird JustAnthr Partition Master automatisch ausgeführt.
MBR umbauen

Schritt 3. MBR neu erstellen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte, deren MBR beschädigt ist. Wählen Sie „MBR neu erstellen“, um fortzufahren.
  • Wählen Sie den MBR-Typ mit dem aktuellen Betriebssystem aus. Klicken Sie dann auf „OK“.
MBR umbauen
  • Klicken Sie oben links auf die Schaltfläche „Operation ausführen“ und dann auf „Übernehmen“, um den MBR zu erstellen. Danach kann Ihr Computer wieder normal booten.
MBR umbauen

Methode 3. Führen Sie SFC (System File Checker) aus

Der Fehler „PC kann nicht zurückgesetzt werden. Eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt.' kann auch aufgrund fehlender oder beschädigter Systemdateien passieren.

Zu Ihrer Erleichterung kann das Windows System File Checker-Tool fehlende oder beschädigte Systemdateien für Sie reparieren.

Hier sind die Schritte zum Ausführen des Tools:

Schritt 1. Drücken Sie die Tasten Windows + X, klicken Sie auf Suchen und geben Sie ein cmd im Suchfeld.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.

Schritt 3. Geben Sie den sfc-Befehl ein, um die fehlenden oder beschädigten Systemdateien zu reparieren, die den Fehler 'PC kann nicht zurücksetzen' verursachen, und drücken Sie die Eingabetaste: sfc /scannow

Führen Sie den SFC-Befehl aus, um den PC-Fehler nicht zurücksetzen zu können

Methode 4. Systempartition als aktiv festlegen

Es kann nur eine Partition als 'Aktiv' bezeichnet werden und das sollte Ihre Systempartition sein. Wenn Sie die aktive Partition falsch zugewiesen haben, bootet Ihr PC nicht und Sie erhalten möglicherweise die Fehlermeldung „PC kann nicht zurückgesetzt werden. Eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt'.

Um Ihre Systempartition als aktiv festzulegen, müssen Sie Ihren PC zunächst von einer Windows-Installationsdiskette starten, dann die Eingabeaufforderung eingeben und einige Befehlszeilen verwenden, um die Systempartition als aktiv festzulegen. Hier sind diese Schritte:

Schritt 1 . Legen Sie die Windows-Installationsdiskette (DVD) in Ihren PC ein und starten Sie den Computer neu.

Schritt 2 . Drücken Sie die Taste 'F2/F12/Del', um das BIOS-Boot-Menü aufzurufen.

Schritt 3 . Wählen Sie im Bootmenü den Windows-Installations-USB oder die DVD als Bootlaufwerk aus.

Schritt 4. Starten Sie den PC neu und warten Sie, bis der Computer mit der Windows-Installations- oder Wiederherstellungs-DVD gestartet ist.

Schritt 5 . Wenn der Bildschirm „Windows installieren“ angezeigt wird, wählen Sie „Reparieren“ Ihres Computers.

Schritt 6 . Wählen Sie im Reparaturmenü „Fehlerbehebung“ > „Erweiterte Optionen“ > „Eingabeaufforderung“.

Schritt 7. Geben Sie die folgenden Befehlszeilen ein und drücken Sie jedes Mal die Eingabetaste, um den Fehler 'PC kann nicht zurückgesetzt werden' zu beheben:

Diskpart
Listendiskette
select disk 0 (die Festplatte enthält Ihre Systempartition)
Listenpartition
wähle Partition 0 (die Systempartition)
aktiv
Ausfahrt

Methode 5. Führen Sie CHKDSK . aus

Festplattenfehler können auch zu dem Problem „PC kann nicht zurückgesetzt werden. Eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt.' Glücklicherweise kann CHKDSK verwendet werden, um Ihre Festplattenfehler wie Dateisystemfehler oder zu überprüfen und zu reparieren schlechte Sektoren .

Nach Ansicht einiger Benutzer kann das Ausführen von CHKDSK zum Reparieren eines beschädigten Dateisystems zu einem Dateiverlust führen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie auf das gleiche Problem gestoßen sind. JustAnthr Data Recovery Wizard kann helfen.

Hier sind die Schritte:

Schritt 1. Wiederholen Sie Schritt 1 bis Schritt 6 (wie in Methode 1 oder Methode 4 gezeigt), um Ihren PC vom Installationsmedium zu starten.

Schritt 2. Wählen Sie die Reparatur Ihres Computers.

Rufen Sie das Systemwiederherstellungsfenster auf, wenn der PC nicht zurückgesetzt werden kann.

Schritt 4. Klicken Sie auf „Fehlerbehebung“ > „Erweiterte Option“ > Wählen Sie „Eingabeaufforderung“.

Schritt 5. Geben Sie die Befehlszeile ein chkdsk c: /f und drücken Sie die Eingabetaste.

Wenn dies nicht funktioniert, geben Sie ein chkdsk C: /f /x /r und drücken Sie die Eingabetaste. (Ersetzen Sie 'c' durch den Laufwerksbuchstaben des Volumes, das Sie überprüfen möchten).

Methode 6. Systemwiederherstellung durchführen

Wenn die oben genannten fünf Methoden vor allem den Fehler 'PC kann nicht zurücksetzen. Eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt.', ist Ihre letzte Möglichkeit, Ihr System auf einen früheren Punkt wiederherzustellen.

Dazu benötigen Sie weiterhin die Hilfe von Windows-Installations-USB oder -DVD zur Hilfe:

Schritt 1. Stecken Sie den Windows-Installations-USB ein und starten Sie den PC neu.

Schritt 2. Rufen Sie das BIOS auf und stellen Sie den PC so ein, dass er vom Windows-Installationsmedium USB bootet.

Schritt 3. Wählen Sie im Windows-Installationsfenster „Computer reparieren“.

Schritt 4. Wählen Sie „Problembehandlung“ > „Erweiterte Optionen“ > „Systemwiederherstellung“.

Schritt 5. Wählen Sie einen früheren Arbeitszustand (Daten) aus, um ihn auf Ihrem Computer wiederherzustellen.

Wählen Sie den Systemwiederherstellungspunkt

Schritt 6. Warten Sie, bis Windows Ihr System wiederherstellt. Starten Sie dann Ihren Computer neu.

Danach läuft Ihr Computer jetzt mit einer früheren fehlerfreien Version von Windows. Alles wird normal funktionieren, also bis zum 'Reset PC'-Vorgang.

Teil 3. So setzen Sie Ihren PC zurück, nachdem der Fehler 'PC kann nicht zurückgesetzt werden' behoben wurde

Wenn Sie Ihren Computer nach der Behebung von „PC kann nicht zurückgesetzt werden. Befolgen Sie die Schritte hier nacheinander, um den Computer erfolgreich selbst zurückzusetzen:

Wichtig: Um unnötigen Datenverlust durch das Zurücksetzen des PCs zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen Backup-Dateien vor dem Zurücksetzen des PCs auf die Werkseinstellungen im Voraus.

So setzen Sie Ihren Laptop/PC in Windows 10/8/7 einfach zurück:

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Start- oder Windows-Symbol, wählen Sie „Einstellungen > „Update & Sicherheit“ > „Wiederherstellung“ > „Diesen PC zurücksetzen“ > „Erste Schritte“.

Windows 10 zurücksetzen Schritt 1

Schritt 2. Klicken Sie entweder auf „Meine Dateien behalten“ oder „Alles entfernen“.

Wenn Sie keine Daten gesichert haben, wählen Sie 'Meine Dateien behalten', damit Ihre Datendateien intakt bleiben.

In beiden Fällen werden alle Ihre Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt und Apps werden deinstalliert.

Behalte meine Dateien oder entferne alles

Schritt 3. Wenn Sie im vorherigen Schritt 'Alles entfernen' ausgewählt haben, wählen Sie 'nur das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist' oder 'Alle Laufwerke' aus.

Die eingelegte Disc konnte von diesem Computer nicht gelesen werden

Windows 10 auf Werkseinstellungen zurücksetzen Schritt 3

Schritt 4. Wählen Sie „Dateien entfernen und Laufwerk bereinigen“, wenn Sie den Computer verkaufen möchten. Der nächste Benutzer kann Ihre gelöschten Dateien nicht wiederherstellen.

Wenn Sie den Computer weiterhin verwenden möchten, wählen Sie 'Meine Dateien einfach entfernen'.

Windows 10 auf Werkseinstellungen zurücksetzen Schritt 4

Schritt 5. Klicken Sie auf „Zurücksetzen“, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Windows wird dann neu gestartet und es dauert 20 Minuten oder länger, um sich selbst zurückzusetzen.

clcik reset um den Werksreset-Vorgang zu starten

Warten Sie geduldig, bis der gesamte Vorgang abgeschlossen ist und Ihr Computer erfolgreich neu gestartet wird. Wenn der Computer einwandfrei funktioniert, können Sie die Sicherungsdaten auf einem Datenlaufwerk wiederherstellen, um sie erneut zu verwenden.

Die Quintessenz

Manchmal müssen Sie den PC möglicherweise zurücksetzen, wenn auf Ihrem Computer schwerwiegende Probleme auftreten. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn der Fehler „PC kann nicht zurückgesetzt werden. Während der PC-Einstellung fehlt eine erforderliche Laufwerkspartition. Um dieses Problem zu beheben, empfehlen wir Ihnen, verlorene Daten von der fehlenden Partition mit Hilfe der JustAnthr-Datenwiederherstellungssoftware wiederherzustellen.

Download für Win Wiederherstellungsrate 99,7% Für Mac herunterladen Trustpilot-Bewertung 4.4

Dann können Sie die 6 praktischen Methoden wie oben gezeigt ausprobieren, um das Problem erfolgreich zu beheben, ohne Daten zu verlieren. Wenn Sie mit diesem Fehler fertig sind, können Sie den Computer zurücksetzen, damit er wieder normal funktioniert. Denken Sie auch hier daran, Ihre wertvollen Dateien vor der Operation mit einer kostenlosen Backup-Software zu sichern.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

So klonen Sie Windows 11/10 selbst auf ein USB-Laufwerk
So klonen Sie Windows 11/10 selbst auf ein USB-Laufwerk
Suchen Sie nach einer Windows-Klonsoftware, um Windows 10 auf ein USB-Laufwerk zu klonen? Hier kann JustAnthr Todo Backup mit seiner Systemklon-Funktion helfen. Damit können Sie Windows 10, installierte Anwendungen und Daten auf ein USB-Laufwerk klonen und sogar Ihr Betriebssystem problemlos auf jedem Computer starten.
JustAnthr Data Recovery Wizard vs. Disk Drill: Was ist besser?
JustAnthr Data Recovery Wizard vs. Disk Drill: Was ist besser?
JustAnthr vs. Disk Drill, was ist besser? Wenn Sie Dateien verloren haben, aber nicht wissen, welche Datenwiederherstellungssoftware Sie wiederherstellen möchten, finden Sie hier Antworten. Dieser Beitrag stellt JustAnthr Data Recovery Wizard und Disk Drill an jedem Punkt vor. Sie können ihre Funktionen, Vor- und Nachteile kennenlernen und vergleichen.
Verpassen Sie nicht den besten FAT32-Formatierer: So wählen Sie ein kostenloses FAT32-Formatierungstool aus
Verpassen Sie nicht den besten FAT32-Formatierer: So wählen Sie ein kostenloses FAT32-Formatierungstool aus
Laden Sie das kostenlose FAT32-Formatierungstool herunter und formatieren Sie ein externes USB-Flash-Laufwerk einfach in das FAT32-Dateisystem in Windows 10/8.1/7/XP/Vista. Sie können auch den FAT32-Formatierer verwenden, um NTFS in FAT32 zu konvertieren.
Top 12 der besten kostenlosen Bildschirmrekorder für Windows und Mac
Top 12 der besten kostenlosen Bildschirmrekorder für Windows und Mac
Dieser Beitrag behandelt die Top 10 der besten kostenlosen Bildschirmrekorder für Windows und Mac, die die Bildschirmaufnahme einfach machen. Den am besten geeigneten kostenlosen Bildschirmrekorder zu finden, ist keine schwierige Aufgabe mehr, da jeder Bildschirmrekorder seine Besonderheiten hat. Lesen Sie weiter, um die Einführung dieser Aufnahmeanwendungen zu erhalten.
Zugriff verweigert beim Kopieren von Dateien Windows 10/8/7
Zugriff verweigert beim Kopieren von Dateien Windows 10/8/7
Ordner und Dateien können nicht kopiert werden, da der Zugriff verweigert wird! Wenn beim Kopieren von Dateien der Fehler 'Zugriff verweigert' auftritt, versuchen Sie, den Eigentümer zu ändern oder die entsprechenden Berechtigungen zu erhalten, führen Sie CHKDSK aus oder stellen Sie Ihre Daten aus diesem Ordner wieder her. Befolgen Sie die bewährten Lösungen, um den Fehler 'Zugriff verweigert' beim Kopieren von Dateien jetzt zu beheben.
So übertragen Sie Daten vom iPhone 6/6s auf das iPhone X auf 3 Arten
So übertragen Sie Daten vom iPhone 6/6s auf das iPhone X auf 3 Arten
Möchten Sie Daten vom alten iPhone 6 oder iPhone 6s auf einfache und effektive Weise auf das neu veröffentlichte iPhone X übertragen? Dann probieren Sie einen der drei Tipps in diesem Blog-Beitrag aus, um alle Daten völlig kostenlos vom iPhone 6/6s auf das iPhone X zu übertragen.
Behoben: CHKDSK konnte protokollierte Nachrichten nicht mit Status 50 in das Ereignisprotokoll übertragen
Behoben: CHKDSK konnte protokollierte Nachrichten nicht mit Status 50 in das Ereignisprotokoll übertragen
Fehlermeldung abrufen konnte protokollierte Nachrichten nicht mit Status 50 in das Ereignisprotokoll übertragen, während CHKDSK ausgeführt wird, um Festplattenfehler, Beschädigungen oder fehlerhafte Sektoren zu überprüfen und zu reparieren? Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie das Problem in Windows 10/8.1/8/7/XP/Vista, 2008... beheben können, indem Sie chkdsk c: /r /f /v verwenden, um die Systempartition zu reparieren oder CHKDSK nach dem Booten im abgesicherten Modus ausführen .