Haupt Artikel Mac bootet oder startet nicht nach macOS Big Sur/Catalina/Sierra Update

Mac bootet oder startet nicht nach macOS Big Sur/Catalina/Sierra Update

Diese Seite behandelt 5 Fixes für Mac startet oder startet nicht nach einem macOS Big Sur, Catalina, Sierra oder älteren macOS Update-Problem. Wenn dieses Problem bei Ihnen auftritt, gehen Sie wie folgt vor, damit Ihr Mac-Computer jetzt funktioniert:

Umsetzbare Lösungen Schritt-für-Schritt-Fehlerbehebung
Fix 1. PRAM/NVRAM reparieren Mac neu starten > Befehlstaste+Wahl+P+R gedrückt halten, um den Mac einzuschalten... Vollständige Schritte
Fix 2. SMC zurücksetzen Fahren Sie den Mac herunter > Ziehen Sie alle Kabel ab > Schließen Sie die Kabel nach ein paar Minuten wieder an... Vollständige Schritte
Fix 3. Booten Sie im abgesicherten Modus Starten Sie den Mac > Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, bis das Anmeldefenster angezeigt wird > Lassen Sie die Taste los, wenn das Anmeldefenster angezeigt wird... Vollständige Schritte
Lösung 4. Führen Sie das Festplatten-Dienstprogramm aus Mac ausschalten > Befehlstaste + R gedrückt halten und Mac wieder einschalten > Wiederherstellungsmodus aktivieren... Vollständige Schritte
Lösung 5. macOS neu installieren macOS Catalina, Mojave oder Sierra herunterladen > Bootfähigen USB erstellen > macOS sauber installieren... Vollständige Schritte

macOS wurde jetzt auf 11.0 aktualisiert und viele Mac-Benutzer versuchen, auf die neueste Version zu aktualisieren. Während es für die meisten eine übliche angenehme Erfahrung ist, hatte dieses Update für einige Nachteile. Einige Benutzer beschweren sich, dass ihre Mac-Computer nach der Installation des neuen macOS Big Sur/Catalina nicht booten. Wenn der Mac ausfällt, kann er normalerweise nicht richtig booten oder starten. Wenn Sie mit dieser Situation konfrontiert sind, sollte das Wichtigste die Wiederherstellung von Daten vom nicht bootfähigen Mac sein, denn:

  • Ihre Versuche, das Problem zu beheben, dass der Mac nicht bootet, können neue Daten auf diesem Mac schreiben, wodurch die alten Daten überschrieben und nicht wiederhergestellt werden können.
  • Die Wiederherstellung von Daten vor den komplexen Fixes kann Datenverluste vermeiden.

JustAnthr stellt Daten von der Festplatte wieder her.

Für Mac herunterladen macOS 12.0 - 10.9 Auch für Windows verfügbar

Nehmen Sie die Mac-Festplatte heraus und stellen Sie die Daten davon wieder her

Dann können Sie weiterlesen und das Problem „Mac bootet nach dem Update nicht“ beheben, nachdem Sie erfolgreich Daten vom Laufwerk erhalten haben.

SD-Kartenleser funktioniert nicht Windows 8

1. Setzen Sie den PRAM / NVRAM zurück

NVRAM bezieht sich auf spezielle Speicherbereiche auf Ihrem Mac, in denen Daten gespeichert werden, die auch beim Ausschalten des Mac bestehen bleiben, z. B. Lautstärkeeinstellungen und Bildschirmauflösung. Das Zurücksetzen dieser Daten ist nicht schädlich! In einigen Fällen wird Ihr Mac nach Durchführung dieses Schritts normal neu gestartet.

setze den kinderwagen oder nvram zurück

  • Starten Sie Ihren Mac neu
  • Halten Sie alle diese Tasten gedrückt: 'Befehl', 'Option', 'P' und 'R' und schalten Sie den Mac ein. (Es sind die gleichen Tasten zum Zurücksetzen des PRAM).
  • Halten Sie die Tasten gedrückt, bis Sie den Neustart des Mac wieder hören.

Möglicherweise sehen Sie beim Start einen Fortschrittsbalken. Wenn sich der Fortschrittsbalken füllt und der Mac dann startet, können Sie wahrscheinlich loslegen. Wenn nicht, setzen Sie SMC zurück.

2. Setzen Sie die SMC zurück

In einigen Situationen müssen Sie möglicherweise den SMC (System Management Controller) Ihres Mac zurücksetzen.

  • Fahren Sie den Mac herunter.
  • Ziehen Sie alle Kabel ab.
  • Warten Sie einige Minuten.
  • Stecken Sie die Kabel wieder ein und starten Sie den Mac.

Wenn Sie einen Mac-Desktop haben, ziehen Sie ihn für 15 Sekunden aus und dann wieder ein und drücken Sie nach fünf Sekunden den Netzschalter.

3. Starten Sie den Mac im abgesicherten Modus

Der abgesicherte Modus ist eine abgespeckte Version des Mac-Betriebssystems, die nützlich sein kann, wenn Sie versuchen, Probleme mit Ihrem Mac zu beheben.

Rufen Sie den abgesicherten Mac-Modus auf, um das Problem nicht beim Start zu beheben

  • Starten Sie Ihren Mac, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und stellen Sie sicher, dass Ihr Mac über mindestens 9 GB freien Speicherplatz verfügt.
  • Wenn das Anmeldefenster erscheint, um die Umschalttaste loszulassen und sich anzumelden. Möglicherweise müssen Sie sich zweimal anmelden, wenn Sie FileVault aktiviert haben. Starten Sie dann das Gerät neu.

Warten Sie geduldig, bis der Mac-Computer den Neustartvorgang abgeschlossen hat.

4. Führen Sie das Festplatten-Dienstprogramm im Wiederherstellungsmodus aus

Wenn Ihr Mac bootet, aber das Betriebssystem nicht geladen wird, haben Sie möglicherweise ein beschädigtes Laufwerk. Glücklicherweise ist es möglich, dies im Wiederherstellungsmodus zu beheben. Im Wiederherstellungsmodus können Sie von einem Time Machine-Backup wiederherstellen, das Festplatten-Dienstprogramm verwenden, um angeschlossene Laufwerke zu überprüfen und zu reparieren, Ihre Internetverbindung überprüfen, Online-Hilfe mit Safari anfordern und macOS installieren oder neu installieren.

in den Wiederherstellungsmodus wechseln

Windows 10 erkennt USB-Stick nicht
  • Stellen Sie sicher, dass der Mac ausgeschaltet ist. Wenn es auf einem grauen, blauen oder weißen Bildschirm hängen bleibt, halten Sie einfach den Netzschalter des Mac einige Sekunden lang gedrückt, bis es sich ausschaltet.
  • Halten Sie die Tasten „Befehl“ und „R“ gedrückt und schalten Sie den Mac wieder ein. Halten Sie 'Cmd' + 'R' gedrückt, während Ihr Mac hochfährt.
  • Sobald Ihr Mac im Wiederherstellungsmodus startet, können Sie auf die 'Dienstprogramme' zugreifen. Klicken Sie auf „Festplatten-Dienstprogramm“, suchen Sie das Symbol für das Laufwerk Ihres Macs und klicken Sie auf „Festplatte überprüfen“.

5. macOS Big Sur / Catalina / Sierra neu installieren

Die letzte Methode, um macOS Big Sur, Catalina oder Sierra zu beheben, startet nach dem Update-Fehler nicht, indem Sie macOS neu installieren.

  • Sie können das gewünschte macOS Big Sur/Catalina/Sierra herunterladen und ein bootfähiges USB-Laufwerk erstellen, um macOS Big Sur/Catalina/Sierra erneut auf Ihrem Computer zu installieren.
  • Sie können auch in den Wiederherstellungsmodus booten ( Lösung 4 ) und klicken Sie dann auf , um das neueste Betriebssystem zu installieren, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. In unserem Artikel zum Zurücksetzen eines Mac auf die Werkseinstellungen finden Sie weitere Informationen zur Neuinstallation von macOS.

Wenn Ihr Mac nach dem Ausprobieren dieser Tipps nicht reagiert, wenden Sie sich an den Apple Support oder ein zertifiziertes Apple Repair Center. Es ist wahrscheinlich, dass ein Problem mit Ihrem Logic Board oder anderer interner Hardware vorliegt.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Exchange EDB-Dateibetrachter | So öffnen Sie eine EDB-Datei ohne Exchange Server
Exchange EDB-Dateibetrachter | So öffnen Sie eine EDB-Datei ohne Exchange Server
EDB-Datei ist die Datenbankdatei des Microsoft Exchange Servers. Es enthält alle Ihre Postfächer und möchte möglicherweise die EDB-Datei öffnen und Daten daraus extrahieren. Mit dem EDB-Dateibetrachter können Sie den gesamten Inhalt einer EDB-Datei überprüfen und anzeigen, unabhängig davon, ob Sie Microsoft Exchange Server installiert haben oder nicht.
Top 8 GIF Cropper: Wie man ein GIF im Jahr 2021 einfach zuschneidet
Top 8 GIF Cropper: Wie man ein GIF im Jahr 2021 einfach zuschneidet
Sie wissen wahrscheinlich bereits, wie man ein normales Bild zuschneidet, aber wissen Sie, wie man ein GIF zuschneidet? Es mag etwas sein, das Sie noch nie zuvor gemacht haben, aber es ist dank einer Reihe von GIF-Cropper-Tools, die es gibt, ziemlich einfach zu tun. In dieser Anleitung wird gezeigt, wie Sie die Aufgabe mit diesen GIF-Zuschneidewerkzeugen ausführen.
So verschieben Sie Fotos in iCloud
So verschieben Sie Fotos in iCloud
Sie werden wissen, wie Sie Fotos von Geräten wie iPhone, iPad, iPod und PC in die iCloud verschieben. Außerdem wird auch die Möglichkeit geboten, iCloud-Bilder auf den PC herunterzuladen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie ganz einfach Fotos in iCloud hochladen.
Können Sie iPhone-Sicherungsdateien lesen?
Können Sie iPhone-Sicherungsdateien lesen?
Sie können iPhone-Sicherungsdateien auf dem PC lesen, indem Sie einen iPhone-Sicherungsbetrachter herunterladen oder einfach eine lesbare iPhone-Sicherungsdatei mit JustAnthr MobiMover für iPhone-Datensicherung und -übertragung erstellen.
So klonen Sie eine Android-SD-Karte auf eine größere?
So klonen Sie eine Android-SD-Karte auf eine größere?
In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Android-SD-Karte oder eine Micro-SD-Karte auf eine größere klonen, ohne Daten zu verlieren. Die JustAnthr-Software bietet Ihnen eine einfache Methode zum Übertragen von Android-Daten und zum Ersetzen oder Klonen einer Android-SD-Karte auf eine größere in 2 einfachen Schritten. Folgen Sie einfach, um die SD-Karte jetzt ganz einfach zu klonen.
So beheben Sie, dass der iPhone-Passcode nicht funktioniert
So beheben Sie, dass der iPhone-Passcode nicht funktioniert
Ein nicht funktionierendes iPhone-Passwort ist ein häufiges Problem bei iOS-Geräten. Unabhängig davon, aus welchen Gründen Ihr iPhone-Passwort nicht funktioniert, finden Sie in diesem Handbuch einige einfache Lösungen. Alle diese Methoden sind einfach und praktisch
2021 | Die 10 besten Foto-/Gesichtsunschärfe-Apps im kostenlosen Video-Download
2021 | Die 10 besten Foto-/Gesichtsunschärfe-Apps im kostenlosen Video-Download
Möchten Sie das Gesicht im Video verwischen? Sie können diese besten App-Programme zur Gesichtsunschärfe nicht verpassen. Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen eine App zum Verwischen von Gesichtern in Videos auf Android, iPhone, Windows und Mac. Wählen Sie einfach die Unschärfe-App, die am besten zu Ihnen passt.