Haupt Artikel So stellen Sie gelöschte Dateien auf dem Mac wieder her, nachdem der Papierkorb geleert wurde

So stellen Sie gelöschte Dateien auf dem Mac wieder her, nachdem der Papierkorb geleert wurde

Gelöschte Dateien wiederherstellen Mac

So stellen Sie gelöschte Dateien auf dem Mac wieder her

  1. 1. Laden Sie den JustAnthr Datenwiederherstellungsassistenten herunter und installieren Sie ihn. Der erste Schritt besteht darin, die Mac-Datenwiederherstellungsanwendung von unserer Website herunterzuladen.
  2. 2. Verbinden Sie das Gerät mit Ihrem Mac .
  3. 3. Starten Sie die JustAnthr-Datenwiederherstellungsanwendung.
  4. 4. Wählen Sie das zu scannende Laufwerk aus.
  5. 5. Wiederherstellen verlorene Mac-Daten.
  6. 6. Schnellsuche nach Gelöschte Dateien .
  7. 7. Tiefer Scan nach verlorenen Daten.
  8. 8. Wählen Sie Ihre Gelöschte Dateien ...

5 Tipps zum Wiederherstellen gelöschter Dateien auf dem Mac, auch wenn der Papierkorb geleert ist

Wenn Sie den Papierkorb geleert haben, können Sie Gelöschte Dateien auf dem Mac wiederherstellen mit Mac-Festplattenwiederherstellungssoftware, Rückgängig-Optionen, Time-Machine-Sicherungsdateien und Terminalbefehlen. Es gibt fünf verschiedene Möglichkeiten, eine gelöschte Datei auf dem Mac wiederherzustellen. Wenn Sie versehentlich ein wichtiges Dokument gelöscht haben, gehen Sie wie folgt vor.

  1. Methode 1. Gelöschte Dateien mit Software wiederherstellen
  2. Methode 2. Wiederherstellen von Mac-Papierkorbdateien über die Option 'Zurücksetzen'
  3. Methode 3. Gelöschte Dateien mit Rückgängig-Optionen wiederherstellen
  4. Methode 4. Dateien über Time Machine Backup wiederherstellen
  5. Methode 5. Gelöschte Dateien mit Terminal abrufen

Methode 1. Gelöschte Dateien auf dem Mac wiederherstellen, sogar den Papierkorb leeren

Gilt für macOS 10.9 ~ 10.15

Startreparatur kann diesen Computer nicht automatisch reparieren

Diese Methode ist die effektivste, da sie macOS 10.9 ~ 10.15 unterstützt. Die Bedienschritte sind die gleichen, auch wenn Sie sich auf verschiedenen macOS-Versionen befinden. Das JustAnthr Mac-Festplattenwiederherstellungsprogramm kann hoffentlich einen geleerten Papierkorb, eine formatierte Festplatte, ein abgestürztes Betriebssystem und sogar einen mit Viren infizierten Apple-Computer wiederherstellen.

Video-Tutorial zur Wiederherstellung gelöschter Macs:

Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Dateien auf dem Mac:

Für Mac herunterladen macOS 12.0 - 10.9 Auch für Windows verfügbar

Schritt 1. Wählen Sie den Ort aus, an dem Ihre wichtigen Daten und Dateien gelöscht wurden, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“.

Wählen Sie den Ort aus, an dem die Daten gelöscht wurden, und klicken Sie auf Scannen

Schritt 2. Die Software führt sowohl einen Schnellscan als auch einen Tiefenscan durch und arbeitet hart daran, so viele gelöschte Dateien wie möglich auf dem ausgewählten Volume zu finden.

Scannen Sie die ausgewählte Festplatte, um gelöschte Dateien auf Ihrem Mac zu finden

Schritt 3. Die Scanergebnisse werden im linken Bereich angezeigt. Wählen Sie einfach die Datei(en) aus und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Wiederherstellen', um sie wiederherzustellen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt wiederherstellen, um gelöschte Dateien auf Ihrem Mac wiederherzustellen

Sie können die Highlights der Mac-Dateiwiederherstellungssoftware in der folgenden Tabelle überprüfen

Höhepunkte Einzelheiten
Dateiwiederherstellung von fast jedem Speichergerät
  • Gelöschte Dateien von einer externen Festplatte oder einer internen Festplatte
  • Verlorene Daten auf einer Speicherkarte (SD-Karte, Flash-Karte, XD-Karte usw.)
  • Verlorene Bilder oder Filme von einer Kamera oder einem Camcorder
Wiederherstellung für fast alle Dateisysteme und -typen
  • Unterstützt HFS X, HFS+, FAT, FAT16/32, exFAT, NTFS, APFS.
  • Bilddateien wie JPG, PNG, BMP und TIFF
  • Musikdateien wie AIF, MP3 und WAV
  • Videos wie AVI, MOV, 3GP und MP4
Kostenloses Scannen und Vorschau von Dateien
  • Sie müssen nichts kaufen, bis Sie bestätigt haben, dass die Wiederherstellung Ihrer Macintosh-Festplatte erfolgreich ausgeführt wird.

Lesen Sie auch: So stellen Sie gelöschte Dateien von Windows 10/8.1/8/7 wieder her

Die folgenden Methoden zeigen Ihnen vier praktische Lösungen, wie Sie gelöschte Dateien auf dem Mac ohne Software von Drittanbietern wiederherstellen können. Im Folgenden finden Sie die Textanleitung, die Sie Schritt für Schritt befolgen können, um den Papierkorb auf dem Mac wiederherzustellen.

Methode 2. Gelöschte Dateien auf dem Mac aus dem Papierkorb über 'Zurücksetzen' wiederherstellen

Wo ist die kürzlich gelöschte Datei auf dem Mac? Wenn Sie eine Datei in den Papierkorb ziehen oder mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und auf 'Löschen' klicken, und Sie den Papierkorb noch nicht geleert haben, werden die kürzlich gelöschten Dateien in den Papierkorb verschoben. Die folgenden einfachen Schritte können die Daten schnell wiederherstellen .

Schritt 1. Öffnen Sie das Papierkorbsymbol auf Ihrem Desktop und Sie können dort alle gelöschten Dateien sehen.

Schritt 2. Suchen Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, und ziehen Sie sie auf den Desktop. Oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option 'Zurücksetzen', um gelöschte Dateien auf dem Mac aus dem Papierkorb wiederherzustellen. Die Dateien kehren an ihren ursprünglichen Speicherort zurück.

Wiederherstellen von gelöschten Mac-Dateien über die Option zum Zurücksetzen

Sie können die wiederhergestellten Dateien auf Ihrem Mac-Desktop überprüfen.

Lesen Sie auch: So stellen Sie aus dem Windows-Papierkorb gelöschte Dateien wieder her

Methode 3. Gelöschte Dateien auf dem Mac mit den Rückgängig-Optionen wiederherstellen

Wenn Sie versehentlich wichtige Dateien auf dem Mac gelöscht haben, können Sie sie mit der Option 'Rückgängig' problemlos wiederherstellen. Sie sollten dies jedoch sofort nach dem Entfernen der Dateien tun. Es ist ungültig, nachdem Sie den Papierkorb geleert oder Dateien endgültig gelöscht haben.

Schritt 1. Gehen Sie nach dem Löschen von Dateien zu „Bearbeiten“ und wählen Sie die Option „Verschieben rückgängig machen“.

Warum dauert es so lange, Windows 10 herunterzuladen?

Schritt 2. Oder Sie können auch Befehl + Z-Taste verwenden, um den Löschvorgang rückgängig zu machen.

Bringen Sie gelöschte Mac-Dateien über die Rückgängig-Option zurück

Nach dem Vorgang können Sie verlorene Dateien auf einem Mac wiederherstellen.

Methode 4. Gelöschte Mac-Dateien über Time Machine Backup wiederherstellen

Time Machine-Anwendung ist Apples Backup-Lösung für den Mac. Wenn Sie die Time Machine-Sicherung aktiviert haben, können Sie gelöschte Daten auf dem Mac über eine aktuelle Sicherung wiederherstellen, selbst wenn Sie den Papierkorb geleert haben. Dieser Weg ist nutzlos, wenn zuvor kein Backup erstellt wurde. Informationen zum Wiederherstellen des geleerten Papierkorbs ohne Sicherung finden Sie unter Methode 1 .

Gilt für macOS High Sierra ~ macOS Catalina

Schritt 1. Starten Sie Time Machine auf Ihrem Mac. Sie können auf das Symbol in der Menüleiste klicken und Time Machine eingeben wählen oder mit Spotlight nach Time Machine suchen.

Schritt 2. Sie können die spezifischen Dateien finden, die Sie wiederherstellen möchten, indem Sie die Auf- und Abwärtspfeile auf dem Bildschirm verwenden, um sie zu finden. Dann können Sie es in der Vorschau anzeigen, indem Sie die Leertaste drücken.

Schritt 3. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche 'Wiederherstellen', und die gelöschte Datei wird an ihren ursprünglichen Speicherort zurückgebracht.

Gelöschte Dateien über Time Machine vom Mac abrufen

Methode 5. Gelöschte Dateien auf dem Mac über das Terminal abrufen

Wenn Sie gelöschte Dateien auf dem Mac ohne Software wiederherstellen möchten, ist die Verwendung von Terminal eine ausgezeichnete Wahl. Beachten Sie jedoch, dass der Terminal-Befehl nur gelöschte Dateien aus dem Papierkorb auf dem Mac wiederherstellen kann. Wenn der Papierkorb leer ist, wenden Sie sich an ein Mac-Dateiwiederherstellungstool, um Hilfe zu erhalten.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um gelöschte Dateien auf dem Mac über das Terminal wiederherzustellen:

Schritt 1. Gehen Sie zu „Finder“ > „Anwendungen“ > „Dienstprogramme“ und doppelklicken Sie auf „Terminal“.

Mac-Dateien vom Terminal wiederherstellen - 1

Schritt 2. Geben Sie den Befehl cd.Trash ein und drücken Sie die 'Return'-Taste auf Ihrem Mac (xxx steht für den Namen der gelöschten Datei).

Schritt 3. Geben Sie 'mv xxx../' ein und drücken Sie 'Return'. (xxx steht für den Namen der gelöschten Datei)

die Codeausführung kann nicht fortgesetzt werden, da msvcr110.dll

Schritt 4. Geben Sie im Terminal „Beenden“ ein, um das Terminalfenster zu verlassen.

Gelöschte Mac-Dateien vom Terminal wiederherstellen - 2

Dann können Sie verlorene Daten wiederherstellen und einfach öffnen.

Häufige Gründe für den Verlust oder das Löschen von Mac-Daten

Die folgende Liste zeigt die gängigsten Methoden zum Löschen von Dateien/Ordnern auf einem Mac. Diese entfernten Elemente (auch nicht mehr im Papierkorb) können mit professioneller Mac-Datenwiederherstellungssoftware wiederhergestellt werden.

  • Ziehen Sie Dateien direkt in den Papierkorb und starten Sie den Computer neu.
  • Leeren Sie den Papierkorb regelmäßig, um gelöschte Dateien endgültig zu entfernen.
  • Dauerhaft gelöschte Dateien mit den Hotkeys 'Option + Command + Delete'.
  • Gelöschte Dateien, indem Sie auf das Finder-Menü klicken und 'Papierkorb leeren...' auswählen.
  • Papierkorb umgehen, um Dateien zu löschen, indem Sie auf ' klicken Sofort löschen ' aus dem Menü Datei. (Auf neuem macOS)

Das Bild beweist auch, wie ermutigend eine leistungsstarke Software zur Wiederherstellung der nicht vorhandenen Datendateien ist!

verlorene Mac-Dateien durch unbeabsichtigte Vorgänge

Warum ist es möglich, gelöschte Dateien auf dem Mac wiederherzustellen?

Wenn Sie eine Datei gelöscht haben, entfernen Sie den Eintrag anstelle der Daten selbst. Zuerst wird der Speicherplatz dieser gelöschten Datei als 'verfügbar' zum Schreiben neuer Daten markiert. Das ist der entscheidende Punkt, warum Sie eine Mac-Datenwiederherstellungssoftware anwenden können, um den tiefen Eintrag zu verfolgen und schließlich die Rohdateien zu finden!

Dementsprechend wird es für jede Software auf dem Markt schwierig, ersetzte und überschriebene Dateien abzurufen, sobald neue Daten den markierten Bereich für 'verfügbar' belegen. Das ist es. Je früher Sie Lösungen zur Datenwiederherstellung finden, desto mehr gelöschte Dateien können Sie wiederherstellen.

Zusätzliche Hilfe zum Mac-Datenschutz

Das Erstellen eines regelmäßigen Backups ist eine einfache, aber effektivste Methode, um Datenverluste aufgrund unerwarteter Ursachen zu verhindern. Time Machine von macOS ist ein großartiges integriertes Dienstprogramm zur automatischen Verarbeitung von Backups.

So sichern Sie Mac-Daten mit Time Machine

Schritt 1. Schließen Sie eine externe Festplatte an Ihren Computer oder Ihr MacBook an

Verschieben des Benutzerordners Windows 10

Schritt 2. Gehen Sie zu „Systemeinstellungen > Time Machine > Sicherungsdatenträger auswählen“.

Schritt 3. Wählen Sie den Speicherort aus, an dem Sie die Time Machine-Sicherungsdateien speichern möchten, und klicken Sie auf „Datenträger verwenden“.

Schritt 4. Aktivieren Sie die Option 'Automatisch sichern', damit Time Machine automatisch alles auf Ihrem Mac sichert.

Mac-Dateien mit Time Machine sichern

Wenn Sie die Time Machine nicht verwenden möchten, können Sie einem zuverlässigen Mac-Datensicherungstool vertrauen, mit dem Sie im vollständigen, inkrementellen oder differentiellen Modus sichern können.

Lesen Sie auch: So sichern Sie einen Mac ohne Time Machine

Fazit

Ich hoffe, dieser Artikel hilft Ihnen, Mac-Dateien nach dem Löschen wiederherzustellen. Es gibt fünf Ansätze, die Sie wählen können. Der erste Ansatz ist relevant, wenn Sie kein Backup Ihres Macs haben. Befolgen Sie die genannten Schritte, um die gelöschten/verlorenen Dateien von einer beliebigen macOS-Version wiederherzustellen. Andere Ansätze ermöglichen es Ihnen, Dateien zurückzubekommen, bevor Sie den Papierkorb leeren. Wenn Sie ein Backup haben, können Sie mit Time Machine auch Mac-Daten wiederherstellen.

Für Mac herunterladen macOS 12.0 - 10.9 Auch für Windows verfügbar

Teilen ist Kümmern. Helfen Sie mehr Menschen, die gelöschte Dateien wiederherstellen müssen

Mit einer All-in-One-Lösung für die Wiederherstellung gelöschter Macs ist es ziemlich einfach, Dateien und Ordner aus dem geleerten Papierkorb wiederherzustellen! Tatsächlich ist das magische Werkzeug immer dann praktisch, wenn Sie wichtige Daten auf einer internen Festplatte, einem USB-Flash-Laufwerk, einer Speicherkarte, einem USB-Stick verlieren... Warum teilen Sie nicht Ihren glücklichen Moment mit der Wiederherstellung der gelöschten Dateien? mit anderen in Schwierigkeiten?

'Toll! Die JustAnthr Mac-Mülleimer-Wiederherstellungssoftware hat mir geholfenGelöschte Dateien aus einem geleerten Papierkorb wiederherstellenmit Leichtigkeit. Komm schon, du kannst es versuchen...'

Klicken, um auf Facebook zu teilen

Häufig gestellte Fragen zur Mac-Datenwiederherstellung

Nach der Mac-Datenwiederherstellung können Sie diese häufig gestellten Fragen lesen, um zusätzliche Hilfe zu erhalten.

1. Ist es möglich, gelöschte Dateien auf dem Mac wiederherzustellen?

Natürlich ist es möglich, gelöschte Dateien auf dem Mac wiederherzustellen. Im Allgemeinen werden die gelöschten Dateien von der Mac-Festplatte in den Papierkorb gelegt, von wo aus Sie sie schnell wiederherstellen können. Wenn Sie den Papierkorb geleert haben, können Sie gelöschte Dateien auf dem Mac ohne Software wiederherstellen, indem Sie Sicherungsdateien der Zeitmaschine, Rückgängig-Optionen und Terminalbefehle verwenden.

So stellen Sie gelöschte Dateien auf dem Mac mit Software wieder her:

So formatieren Sie einen schreibgeschützten USB-Stick

Schritt 1. Laden Sie die JustAnthr Mac-Datenwiederherstellungssoftware herunter und starten Sie sie. Wählen Sie den Speicherort aus, an dem Ihre Daten oder Dateien gelöscht wurden, und klicken Sie auf die Schaltfläche Scannen.

Schritt 2. Die Software führt sowohl einen Schnellscan als auch einen Tiefenscan aus und arbeitet hart daran, gelöschte Dateien zu finden.

Schritt 3. Wählen Sie die Dateien aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt wiederherstellen, um sie wiederherzustellen.

2. Wie kann ich dauerhaft gelöschte Fotos von meinem Mac wiederherstellen?

Dauerhaft gelöschte Dateien sind nicht für immer verschwunden. Sie können Gelöschte Fotos auf dem Mac wiederherstellen mit den sicheren Methoden.

  • Gelöschte Fotos in der Fotos-App auf dem Mac wiederherstellen
  • Gelöschte Fotos aus dem Papierkorb/leeren Papierkorb wiederherstellen
  • Gelöschte Fotos aus dem Time Machine-Backup wiederherstellen
  • Stellen Sie gelöschte Bilder und Fotos vom Mac mit der Mac-Datenwiederherstellungssoftware wieder her

3. Wie kann ich ohne die Software dauerhaft gelöschte Dateien vom Mac wiederherstellen?

Gelöschte Dateien auf dem Mac ohne Software wiederherstellen:

Schritt 1. Starten Sie Time Machine auf Ihrem Mac.

Schritt 2. Suchen Sie die gelöschten Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, indem Sie die Auf- und Abwärtspfeile auf dem Bildschirm verwenden, um sie zu finden.

Schritt 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, und die gelöschte Datei wird an ihren ursprünglichen Speicherort zurückgesetzt.

4. Wohin gehen dauerhaft gelöschte Dateien?

Dateien, die in den Papierkorb (bei PCs) oder in den Papierkorb (bei Macs) verschoben werden, bleiben in diesen Ordnern, bis der Benutzer den Papierkorb oder den Papierkorb leert. Nachdem sie aus diesen Ordnern gelöscht wurden, befinden sie sich immer noch auf der Festplatte und können mit der richtigen Software wiederhergestellt werden.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

[iOS 11] iPhone 8/iPhone X startet ständig neu? Korrekturen hier!
[iOS 11] iPhone 8/iPhone X startet ständig neu? Korrekturen hier!
Suchen Sie nach Lösungen für das Problem, dass das iPhone immer wieder neu gestartet wird? Lesen Sie diesen Blogbeitrag und erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Ihr iPhone 8, iPhone 8 Plus oder iPhone X in iOS 11 immer wieder neu gestartet wird.
So beheben Sie, dass die externe Festplatte von Seagate unter Windows/Mac nicht funktioniert
So beheben Sie, dass die externe Festplatte von Seagate unter Windows/Mac nicht funktioniert
Der Fehler externe Seagate-Festplatte funktioniert nicht, wird auch als Seagate-Festplatte nicht erkannt, nicht erkannt oder nicht angezeigt. In diesem Handbuch finden Sie 8 Lösungen, um das Problem der externen Festplatte von Seagate unter Windows und Mac zu beheben. Wenn Dateien verloren gehen, lassen Sie sich von der JustAnthr-Dateiwiederherstellungssoftware sofort helfen.
4 Methoden | Konvertieren Sie RAW in FAT32 für Micro-SD-Karte/USB
4 Methoden | Konvertieren Sie RAW in FAT32 für Micro-SD-Karte/USB
Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre Micro-SD-Karte oder Ihr USB-Flash-Laufwerk RAW und unzugänglich werden. Diese Seite zeigt Ihnen, wie Sie RAW in FAT32 auf SD-Karte oder USB-Laufwerken konvertieren, ohne Daten zu verlieren. Laden Sie RAW-zu-FAT32-Konverter für Micro-SD-Karte oder USB herunter und befolgen Sie die Anweisungen, um Ihr RAW-Laufwerk mit Leichtigkeit zu reparieren.
FLV in MP3: So konvertieren Sie FLV schnell in MP3
FLV in MP3: So konvertieren Sie FLV schnell in MP3
Mit dem FLV to MP3-Konverter können Sie nicht nur FLV in MP3 konvertieren, sondern bei Bedarf auch Videos aus anderen Formaten in MP3 umwandeln. Lesen Sie weiter und verwenden Sie das Tool, um FLV kostenlos in MP3 umzuwandeln.
Beheben Sie den Fehler 'DCIM-Ordner zeigt leer, aber nicht' auf PC/Android/iPhone
Beheben Sie den Fehler 'DCIM-Ordner zeigt leer, aber nicht' auf PC/Android/iPhone
Wird Ihr DCIM-Ordner auf Ihrem PC, Android-Telefon oder iPhone leer angezeigt? Mach dir keine Sorge. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie Ihren DCIM-Ordner wiederherstellen, ohne Fotos und Videos zu verlieren, wenn er leer angezeigt wird, aber nicht auf Ihrem PC, Android-Telefon oder iPhone usw. mit einfachen Methoden.
So erstellen Sie einen bootfähigen Windows-USB mit Rufus und ein anderer einfacher Weg
So erstellen Sie einen bootfähigen Windows-USB mit Rufus und ein anderer einfacher Weg
Dieser Artikel bietet eine Anleitung, die sich um das Dienstprogramm Rufus und seine bootfähige Funktion dreht. Wenn Sie ein USB-Installationsmedium aus einer Windows 11- oder Windows 10-ISO-Datei erstellen oder mit einem Computer ohne Betriebssystem arbeiten müssen, erfahren Sie, wie Sie mit Rufus einen bootfähigen Windows-USB-Stick erstellen. Und nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um JustAnthr OS2Go auszuprobieren, das es einfacher macht, einen tragbaren Windows 11- und Windows 10 USB-Stick zu erstellen, damit Sie ihn überall auf allen Geräten verwenden können.
Fix Löschen von Dateien gibt keinen Speicherplatz frei Fehler in Windows 10/8/7
Fix Löschen von Dateien gibt keinen Speicherplatz frei Fehler in Windows 10/8/7
Haben Sie Dateien gelöscht, aber die Festplatte ist noch voll? In diesem Artikel erfahren Sie, wie das Löschen von Dateien keinen Speicherplatz in Windows 10, 8.1, 8, 7 freigibt.