Haupt Artikel So partitionieren Sie die Festplatte ohne Formatierung

So partitionieren Sie die Festplatte ohne Formatierung

Aktualisiert von Roxanne am 27. August 2021 Geschrieben von Jean Über den Autor

Die Methoden auf dieser Seite können angewendet werden auf Festplatte partitionieren in Windows 11/10/8.1/8/7, Windows XP/Vista.

SEITENINHALT:
Partitionieren Sie die Festplatte ohne Formatierung mit dem JustAnthr-Partitionsmanager
Fall 1: Partitionieren Sie eine neue Festplatte
Fall 2: Partitionieren einer vorhandenen Festplatte
Festplatte mit Datenträgerverwaltung partitionieren
Fall 1: Partitionieren Sie eine neue Festplatte
Fall 2: Partitionieren einer vorhandenen Festplatte

Warum brauchen Sie eine Partition der Festplatte?

Festplattenpartitionierung ist ein Prozess der Aufteilung einer Festplatte in mehrere Partitionen - Verwaltung der Festplatte durch Verkleinern, Erweitern, Löschen, Erstellen von Partitionen und Ändern der Partitionsgröße, Bezeichnung, sogar des Speicherorts usw. Warum müssen wir eine Festplatte partitionieren? Hier sind die häufigsten Gründe, eine neue/bestehende Festplatte zu partitionieren:

  • Um den Festplattenspeicher voll auszunutzen, teilen Sie ihn in mehrere Partitionen auf.
  • Betriebssystem-Update.
  • Die Änderungen der Computer- und Festplattennutzung.
  • Der Wechsel der Computerbenutzer erfordert.

Festplattenpartitionen, die zuerst zum Speichern von Daten, Spielen, Systemen usw. vorbereitet werden, werden normalerweise in der Größe geändert, verschoben, geteilt, zusammengeführt oder in neue Partitionen in einem neuen Format oder einer neuen Größe in Windows 11/10/8/7 oder . erstellt Dual-Boot-System.

Partitionieren Sie eine neue Festplatte : Wenn Sie eine neue Festplatte kaufen und diese partitionieren möchten, müssen Sie sie vor der Verwendung initialisieren. Folgen Sie dann der Schritt-für-Schritt-Anleitung, um es aufzuteilen.

Partitionieren Sie eine vorhandene Festplatte : Sie müssen die Größe des Speicherplatzes für die Laufwerkspartition ändern/verschieben.

So löschen Sie Apps auf dem iPhone 7 plus

Aber eine Festplatte ohne Formatierung zu partitionieren, ist für einige spezifische Zwecke sehr wichtig. Wie partitioniere ich die Festplatte, ohne sie zu formatieren? Hier können sowohl die Datenträgerverwaltung als auch die Partitionsmanager-Software von Drittanbietern funktionieren.

Lösung 1: Partitionieren Sie die Festplatte ohne Formatierung mit dem JustAnthr-Partitionsmanager

Die professionelle Partitionsmanager-Software Partition Master kann eine Festplatte mit seinen erweiterten Partitionsoperationen auf Ihrer Festplatte partitionieren, ohne sie zu formatieren, einschließlich Größenänderung und Verschieben von Partitionen, Konvertieren von Partitionen, Aufteilen von Partitionen, Zusammenführen von Partitionen, Ändern der Größe dynamischer Datenträger usw.

Darüber hinaus kann JustAnthr Partition Master die Partition erweitern oder ihre Größe ändern, wenn sich dahinter kein nicht zugewiesener Speicherplatz befindet, den die Datenträgerverwaltung nicht kann.

1 Jahr Lebenszeit 55,96 $ 69,95 $

Black Friday, riesiger Rabatt

Kostenfreier DownloadWindows 11/10/8/7

100% sicher

Sehen Sie, wie Sie eine Festplatte ohne Formatierung mit JustAnthr Partition Master selbst partitionieren:

So partitionieren Sie eine neue Festplatte

Schritt 1. Öffnen Sie JustAnthr Partition Master. Verbinden Sie die Festplatte oder SSD mit dem PC.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Ziel-HDD oder -SSD und wählen Sie entsprechend 'In MBR initialisieren' oder 'In GPT initialisieren'.

So verschieben Sie ein Programm auf ein anderes Laufwerk

Schritt 2. Ein ausstehender Vorgang zum Initialisieren des Datenträgers auf MBR- oder GPT-Datenträger wird hinzugefügt. Führen Sie den Vorgang aus und klicken Sie auf 'Übernehmen'.

0:00-0:22 Auf MBR initialisieren; 0:23-0:49 Auf GPT initialisieren;

Nach der Initialisierung ist der nächste Schritt also: Partitionieren der Festplatte in Windows 10 .

So partitionieren Sie eine vorhandene Festplatte

Schritt 1. Suchen Sie die Zielpartition

Um mit dem Erweitern der Partition zu beginnen, sollten Sie zuerst die Zielpartition suchen und „Größe ändern/verschieben“ auswählen.

Wählen Sie die zu erweiternde Zielpartition aus

Schritt 2. Erweitern Sie die Zielpartition

Ziehen Sie das Partitionsfeld nach rechts oder links, um Ihrer aktuellen Partition nicht zugewiesenen Speicherplatz hinzuzufügen, und klicken Sie zur Bestätigung auf 'OK'.

Wählen Sie ein anderes Laufwerk, um Speicherplatz zuzuweisen

Zusätzliche Option: Speicherplatz von einem anderen Laufwerk holen

Wenn nicht genügend nicht zugewiesener Speicherplatz auf Ihrer Festplatte vorhanden ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine große Partition mit genügend freiem Speicherplatz und wählen Sie 'Speicherplatz zuordnen'.

Wählen Sie dann die Zielpartition aus, die Sie in der Spalte zuweisen möchten, die Sie erweitern möchten.

Wählen Sie ein anderes Laufwerk, um Speicherplatz zuzuweisen

Schritt 3. Führen Sie Operationen aus, um die Partition zu erweitern.

Ziehen Sie die Punkte der Zielpartition in den nicht zugewiesenen Speicherplatz und klicken Sie auf 'OK'.

Gelöschte Dateien vom Papierkorb wiederherstellen
Fertig ausziehen der Trennwand

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Operation ausführen' und klicken Sie auf 'Übernehmen', um alle Änderungen beizubehalten.

Darüber hinaus können Sie auch einige der unten aufgeführten erweiterten Funktionen anwenden, um Ihre Festplatte in allen Windows-Betriebssystemen zu verwalten:

So verschieben Sie Overwatch auf SSD
  • Erweitern oder skalieren Sie die Systempartition
  • Verlorene oder gelöschte Partition wiederherstellen
  • Betriebssystem auf SSD/HDD migrieren
  • Optimieren Sie die SSD/HDD-Leistung

Wenn Sie der Meinung sind, dass diese Festplattenpartitionierungssoftware nützlich ist, wenden Sie sie an, um verschiedene Partitionsprobleme von Windows-Betriebssystemen problemlos zu verwalten.

1 Jahr Lebenszeit 55,96 $ 69,95 $

Black Friday, riesiger Rabatt

Kostenfreier DownloadWindows 11/10/8/7

100% sicher

Lösung 2: Festplatte mit Datenträgerverwaltung partitionieren

Bevor Sie die Partitionsfestplatte mit der Datenträgerverwaltung starten, sollten Sie zunächst verstehen, dass sie in verschiedenen Windows-Betriebssystemen unterschiedliche Funktionen hat.

  • In Windows 10/8/7, Vista und Windows Server 2008 kann die Datenträgerverwaltung das Volume verkleinern, erweitern, verkleinern, Volume erstellen, Volume löschen, Volume formatieren usw. auf einer Festplatte.
  • Unter Windows 2000/XP und Windows Server 2003 kann die Datenträgerverwaltung nur eine Partition erstellen, eine Partition löschen, eine Partition formatieren, den Laufwerksbuchstaben auf einer Festplatte ändern.
Notiz:
Die Datenträgerverwaltung kann eine Festplatte nicht partitionieren, wenn sich dahinter kein nicht zugewiesener Speicherplatz befindet. Aber JustAnthr Partition Manager kann es.

So partitionieren Sie die Festplatte mit der Datenträgerverwaltung? Mal sehn:

So partitionieren Sie eine neue Festplatte

Schritt 1 : Datenträgerverwaltung öffnen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Dieser PC/Arbeitsplatz > Klicken Sie auf „Verwalten“ > Rufen Sie den Geräte-Manager auf und klicken Sie auf „Datenträgerverwaltung“.

Schritt 2 : Initialisieren Sie die neue Festplatte

Festplatte initialisieren

Schritt 3 . Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nicht zugewiesenen Speicherplatz und wählen Sie „Neues einfaches Volume“, um eine neue Partition zu erstellen.

Neues einfaches Volumen erstellen

Sie rufen dann den Assistenten für neue einfache Volumes auf, um die Volumegröße, den Laufwerksbuchstaben und das Dateisystem auszuwählen.

So partitionieren Sie eine vorhandene Festplatte

  • Schritt 1: Öffnen Sie die Datenträgerverwaltung
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Dieser PC/Arbeitsplatz > Klicken Sie auf „Verwalten“ > Rufen Sie den Geräte-Manager auf und klicken Sie auf „Datenträgerverwaltung“.
  • Schritt 2: Festplatte partitionieren
  • Partition verkleinern:
  • 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie verkleinern möchten, und wählen Sie „Volume verkleinern“.
    2. Passen Sie die Partitionsgröße an und bestätigen Sie mit „Verkleinern“.
  • Partition mit Datenträgerverwaltung verkleinern
  • Partition erweitern:
  • 1. Verkleinern Sie die Partition neben der Zielpartition, die Sie im Voraus erweitern möchten.
    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zielpartition und wählen Sie „Volume erweitern“.
  • Erweitern Sie die Partition mit der Datenträgerverwaltung
  • 3. Klicken Sie auf „Weiter“, um fortzufahren, und fügen Sie den nicht zugewiesenen Speicherplatz hinzu, um die Zielpartition zu erweitern. Klicken Sie auf „Weiter“ und „Fertig stellen“, um den Vorgang abzuschließen.
  • Partition erstellen: (Formatierung erforderlich)
  • 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nicht zugewiesenen Speicherplatz und wählen Sie „Neues einfaches Volume“.
  • Partition mit Datenträgerverwaltung erstellen
  • 2. Klicken Sie auf „Weiter“, um fortzufahren, legen Sie die neue Partitionsgröße, den Laufwerksbuchstaben und das Dateisystem fest und klicken Sie auf „Fertig stellen“.
    Warten Sie, bis die Formatierung abgeschlossen ist.
  • Partition löschen:
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie löschen möchten, wählen Sie „Volume löschen“ und wählen Sie „Ja“.
  • Partition mit Datenträgerverwaltung löschen
  • Laufwerksbuchstaben wechseln:
  • 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition und wählen Sie „Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern“.
    2. Klicken Sie auf „Ändern“, um einen neuen Laufwerksbuchstaben für Ihre Partition festzulegen.
  • Laufwerksbuchstaben der Partition ändern.

Die Datenträgerverwaltung ist jedoch in der Lage, die meisten einfachen Partitionsverwaltungsaufgaben zu bewältigen. Es hat immer noch Nachteile, um einige komplexe Probleme zu lösen, für die Sie einen Partitionsmanager eines Drittanbieters wie JustAnthr Partition Master benötigen:

  • Es kann die Festplatte nicht neu partitionieren, insbesondere keine neue Partition erstellen, ohne sie zu formatieren.
  • Es kann die Systempartition nicht erweitern, wenn sich der nicht zugeordnete Speicherplatz nicht hinter der Systempartition befindet.
  • Es hat keine Funktion 'Partition verschieben', um den nicht zugewiesenen Speicherplatz neben das Volume zu verschieben, das Sie erweitern möchten.
  • Es kann die Festplatte nicht in MBR/GPT konvertieren.
  • Es kann keinen dynamischen Datenträger in einen Basisdatenträger konvertieren.

In allen Situationen ist eine Partitionsmanager-Software eines Drittanbieters dringend erforderlich, da die Datenträgerverwaltung beim Partitionieren einer Festplatte so viele Einschränkungen hat. JustAnthr Partition Master kann immer Ihre beste Wahl sein.

1 Jahr Lebenszeit 55,96 $ 69,95 $

Black Friday, riesiger Rabatt

Diskpart-E/A-Gerätefehler
Kostenfreier DownloadWindows 11/10/8/7

100% sicher

Die Quintessenz

Dieser Artikel konzentriert sich darauf, wie Sie eine Festplatte ohne Formatierung über JustAnthr Partition Manager und Datenträgerverwaltung partitionieren. Um eine neue oder vorhandene Festplatte zu partitionieren, bietet die Software von Drittanbietern mehr Komfort als die Datenträgerverwaltung.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

[iOS 11] iPhone 8/iPhone X startet ständig neu? Korrekturen hier!
[iOS 11] iPhone 8/iPhone X startet ständig neu? Korrekturen hier!
Suchen Sie nach Lösungen für das Problem, dass das iPhone immer wieder neu gestartet wird? Lesen Sie diesen Blogbeitrag und erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Ihr iPhone 8, iPhone 8 Plus oder iPhone X in iOS 11 immer wieder neu gestartet wird.
So beheben Sie, dass die externe Festplatte von Seagate unter Windows/Mac nicht funktioniert
So beheben Sie, dass die externe Festplatte von Seagate unter Windows/Mac nicht funktioniert
Der Fehler externe Seagate-Festplatte funktioniert nicht, wird auch als Seagate-Festplatte nicht erkannt, nicht erkannt oder nicht angezeigt. In diesem Handbuch finden Sie 8 Lösungen, um das Problem der externen Festplatte von Seagate unter Windows und Mac zu beheben. Wenn Dateien verloren gehen, lassen Sie sich von der JustAnthr-Dateiwiederherstellungssoftware sofort helfen.
4 Methoden | Konvertieren Sie RAW in FAT32 für Micro-SD-Karte/USB
4 Methoden | Konvertieren Sie RAW in FAT32 für Micro-SD-Karte/USB
Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre Micro-SD-Karte oder Ihr USB-Flash-Laufwerk RAW und unzugänglich werden. Diese Seite zeigt Ihnen, wie Sie RAW in FAT32 auf SD-Karte oder USB-Laufwerken konvertieren, ohne Daten zu verlieren. Laden Sie RAW-zu-FAT32-Konverter für Micro-SD-Karte oder USB herunter und befolgen Sie die Anweisungen, um Ihr RAW-Laufwerk mit Leichtigkeit zu reparieren.
FLV in MP3: So konvertieren Sie FLV schnell in MP3
FLV in MP3: So konvertieren Sie FLV schnell in MP3
Mit dem FLV to MP3-Konverter können Sie nicht nur FLV in MP3 konvertieren, sondern bei Bedarf auch Videos aus anderen Formaten in MP3 umwandeln. Lesen Sie weiter und verwenden Sie das Tool, um FLV kostenlos in MP3 umzuwandeln.
Beheben Sie den Fehler 'DCIM-Ordner zeigt leer, aber nicht' auf PC/Android/iPhone
Beheben Sie den Fehler 'DCIM-Ordner zeigt leer, aber nicht' auf PC/Android/iPhone
Wird Ihr DCIM-Ordner auf Ihrem PC, Android-Telefon oder iPhone leer angezeigt? Mach dir keine Sorge. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie Ihren DCIM-Ordner wiederherstellen, ohne Fotos und Videos zu verlieren, wenn er leer angezeigt wird, aber nicht auf Ihrem PC, Android-Telefon oder iPhone usw. mit einfachen Methoden.
So erstellen Sie einen bootfähigen Windows-USB mit Rufus und ein anderer einfacher Weg
So erstellen Sie einen bootfähigen Windows-USB mit Rufus und ein anderer einfacher Weg
Dieser Artikel bietet eine Anleitung, die sich um das Dienstprogramm Rufus und seine bootfähige Funktion dreht. Wenn Sie ein USB-Installationsmedium aus einer Windows 11- oder Windows 10-ISO-Datei erstellen oder mit einem Computer ohne Betriebssystem arbeiten müssen, erfahren Sie, wie Sie mit Rufus einen bootfähigen Windows-USB-Stick erstellen. Und nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um JustAnthr OS2Go auszuprobieren, das es einfacher macht, einen tragbaren Windows 11- und Windows 10 USB-Stick zu erstellen, damit Sie ihn überall auf allen Geräten verwenden können.
Fix Löschen von Dateien gibt keinen Speicherplatz frei Fehler in Windows 10/8/7
Fix Löschen von Dateien gibt keinen Speicherplatz frei Fehler in Windows 10/8/7
Haben Sie Dateien gelöscht, aber die Festplatte ist noch voll? In diesem Artikel erfahren Sie, wie das Löschen von Dateien keinen Speicherplatz in Windows 10, 8.1, 8, 7 freigibt.