Haupt Artikel Wie man das iPhone in jeder Hinsicht schneller macht

Wie man das iPhone in jeder Hinsicht schneller macht

Myra

29. Dez. 2020 zu How-to-Artikeln

0Ansichten 0min gelesen

Aufgrund der Kreativität und Qualität, die es zeigt, war das iPhone für die meisten Benutzer einzigartig begehrenswert. Aber wie viele andere Geräte kann auch ein iPhone seine Spitzenleistung nicht immer halten und kann mit zunehmendem Alter langsamer werden. Wenn Sie das Problem stört, lesen Sie weiter, um zu überprüfen, warum Ihr iPhone langsam ist, und erfahren Sie die Tipps, damit Ihr iPhone schneller läuft, da es neu ist.

So übertragen Sie Daten vom iPhone auf das iPad ohne icloud

Warum ist mein iPhone so langsam

Es gibt viele mögliche Gründe, warum Ihr iPhone langsam läuft. Der häufigste Grund ist jedoch, dass Ihr iPhone nur noch wenig Speicherplatz hat. Darüber hinaus können auch Faktoren wie geringer interner Speicher, eine schlechte Netzwerkverbindung oder ein ineffektiver iPhone-Akku für ein langsames iPhone verantwortlich sein.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was die schlechte Leistung Ihres Geräts verursacht, befolgen Sie die folgenden Tipps nacheinander, um Ihr iPhone mit Leichtigkeit zu beschleunigen.

SEITENINHALT:
Situation 1. Ihr iPhone wird plötzlich langsam
Situation 2. Ihr iPhone war lange Zeit langsam

Wie man das iPhone auf 9 Arten schneller macht

Abhängig von der spezifischen Situation Ihres iPhone, iPad oder iPad. Es gibt verschiedene Lösungen, um Ihr iPhone schneller zu machen.

Wenn Ihr iPhone plötzlich langsam wird, gibt es einige bewährte Tipps und Tricks, die Sie zuerst ausprobieren sollten, um Ihr iPhone zu beschleunigen.

Tipp 1. Starten Sie Ihr iPhone neu

Wenn Sie Ihr iPhone neu starten, wird Ihr iPhone-RAM gelöscht und Ihr Gerät kann neu gestartet werden. Wenn Ihr iPhone also plötzlich langsam wird und Sie den Grund nicht herausfinden können. Ein Neustart Ihres iPhones kann helfen.

Auf dem iPhone X und höher:

Schritt 1. Halten Sie eine der Lautstärketasten und die Seitentaste gedrückt, bis ein Schieberegler angezeigt wird.

Schritt 2. Schalten Sie den Schieberegler um, um Ihr iPhone auszuschalten.

Schritt 3. Halten Sie nach einer Weile die Seitentaste gedrückt, um Ihr iPhone einzuschalten.

Auf dem iPhone SE (2. Generation), iPhone 8, iPhone 7 und iPhone 6:

Schritt 1. Halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird.

Schritt 2. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone auszuschalten.

Schritt 3. Halten Sie dieselbe Taste gedrückt, um Ihr iPhone einzuschalten.

Verwenden Sie bei früheren Modellen stattdessen die obere Taste.

So starten Sie das iPhone neu

Tipp 2. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkbedingungen

Wird Ihr iPhone plötzlich langsam, wenn Sie eine App verwenden, die eine Netzwerkverbindung erfordert? Wenn dies der Fall ist, ist wahrscheinlich eine schlechte Netzwerkverbindung, entweder Wi-Fi oder Mobilfunkdaten, der Grund dafür, dass Ihr iPhone langsam ist. Stellen Sie in einem solchen Fall erneut eine Verbindung zum Netzwerk her oder verwenden Sie ein anderes verfügbares Netzwerk, um es erneut zu versuchen.

Tipp 3. Hintergrund-Apps entfernen

Möglicherweise haben Sie bei der Verwendung eines Computers eine solche Erfahrung: Wenn Sie viele Programme auf Ihrem Computer ausführen, werden Sie feststellen, dass Ihr Computer langsam reagiert. Das ist auch bei der Verwendung eines iPhones der Fall. Zu viele Apps, die gleichzeitig ausgeführt werden, haben keinen Speicher mehr und führen zu einem verzögerten Gerät.

Daher ist das Entfernen von Hintergrund-Apps hilfreich, damit Ihr iPhone schneller läuft.

So schließen Sie Hintergrund-Apps:

Schritt 1. Wischen Sie auf dem iPhone X oder neuer vom unteren Rand des Startbildschirms nach oben und halten Sie in der Mitte des Bildschirms an. Doppelklicken Sie auf dem iPhone 8 oder früher stattdessen auf die Home-Taste.

Schritt 2. Wischen Sie nach rechts oder links, um von Apps zu wechseln.

Schritt 3. Wischen Sie in der Vorschau der App nach oben, um die App zu schließen.

So entfernen Sie Hintergrund-Apps

Tipp 4. Halten Sie Ihr Gerät auf einer normalen Temperatur

Sowohl hohe als auch niedrige Temperaturen verlangsamen ein iPhone/iPad. Wenn sich Ihr iPhone in einem Zustand befindet, in dem es heiß oder kühl wird, versuchen Sie also, es wieder auf eine normale Temperatur zu bringen. Danach werden Sie feststellen, dass Ihr iPhone nicht mehr verzögert.

Tipp 5. Deaktivieren Sie den Energiesparmodus

Haben Sie vor kurzem den Energiesparmodus eingeschaltet? Um die Akkulaufzeit Ihres iPhones zu verlängern, deaktiviert der Energiesparmodus einige Funktionen und verlangsamt einige Aufgaben auf Ihrem Gerät. Wenn Ihr iPhone langsam läuft, müssen Sie überprüfen, ob Sie diesen Modus aktiviert haben. Wenn ja, deaktivieren Sie die Funktion, um Ihr iPhone zu beschleunigen: Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Akku“ und schalten Sie den Energiesparmodus aus.

So deaktivieren Sie den Energiesparmodus

Wenn Ihr iPhone seit einiger Zeit langsam ist, probieren Sie die folgenden Tipps aus, um Ihr iPhone schneller zu machen.

Tipp 1. Löschen Sie Ihren iPhone-Speicher

Um die gute Leistung beizubehalten, müssen Sie sicherstellen, dass auf Ihrem iPhone genügend Speicherplatz vorhanden ist. Um Ihren iPhone-Speicher zu überprüfen, gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Allgemein“ > [Gerät] Speicher. Jetzt können Sie die Speichernutzung Ihres iPhones sehen. Wenn Sie feststellen, dass Ihr iPhone fast voll ist oder Sie noch mehr freien Speicherplatz haben möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  • App auslagern: Dieser Vorgang gibt den von der App belegten Speicherplatz frei, entfernt jedoch nicht die Dokumente und Daten der App.
  • App löschen: Dadurch werden sowohl die App als auch ihre Daten entfernt.

So einfach es auch ist, Sie können Apps in den meisten Fällen nicht einfach direkt entfernen. Zum Beispiel ist es üblich, dass die Fotos-App der größte Nutzer Ihres iPhone-Speicherplatzes ist. Aber werden Sie Fotos entfernen, ohne ein Backup zu erstellen, um mehr Speicherplatz zu erhalten? Im Allgemeinen werden Sie das nicht tun. Dasselbe gilt für Videos, Musik, Kontakte, Textnachrichten und mehr.

Aus diesem Grund empfehle ich Ihnen, die iPhone-Übertragungssoftware MobiMover auszuprobieren, um Ihre wertvollen Dateien, Fotos, Videos, Kontakte, Musik, Textnachrichten und mehr von Ihrem iPhone auf einen PC/Mac zu übertragen. Danach können Sie Dateien auf Ihrem iPhone löschen, ohne sich um Datenverlust sorgen zu müssen.

 Für PC herunterladen 100 % grün & sicher  Für Mac herunterladen Vertrauen von 15 Millionen

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer mit Windows- oder Mac OS-Systemen > Starten Sie JustAnthr MobiMover > Klicken Sie auf „Telefon an PC“ > Klicken Sie auf „Weiter“.

So übertragen Sie Daten vom iPhone auf den Computer - Schritt 1

Schritt 2. Wählen Sie den Dateityp aus, den Sie exportieren möchten > Passen Sie das Ziel für exportierte iPhone-Daten an > Klicken Sie auf 'Übertragen', um die iPhone-Dateien mit hoher Geschwindigkeit auf den Computer zu kopieren.

So übertragen Sie Daten vom iPhone auf den Computer - Schritt 2

Schritt 3. Wenn die Übertragung abgeschlossen ist, können Sie den Inhalt nach Belieben anzeigen, bearbeiten, behalten oder löschen.

Datenträgerbereinigung löscht keine Dateien
So übertragen Sie Daten vom iPhone auf den Computer - Schritt 3

Auf diese Weise erhalten Sie mehr freien Speicherplatz und beschleunigen Ihr iPhone.

Tipp 2. Nicht verwendete Apps entfernen

Im Allgemeinen gibt es mehr als eine App, die Sie zuvor heruntergeladen haben und die Sie jetzt selten verwenden. Es ist unnötig, diese Elemente auf Ihrem iPhone zu behalten und sie Ihren iPhone-Speicher belegen zu lassen. Wenn Sie solche Apps auf Ihrem Gerät haben, folgen Sie der Anleitung auf

Tipp 4. Ersetzen Sie Ihren iPhone-Akku

Ihr iPhone-Akku ist ein Verbrauchsartikel, der mit der Zeit an Leistung verliert. Wenn Sie ältere Modelle wie das iPhone 6 verwenden, sollten Sie den Zustand Ihres iPhones überprüfen und es bei Bedarf ersetzen.

Die Quintessenz

Dies sind die wichtigsten Lösungen, um ein iPhone/iPad zu beschleunigen. Abgesehen von den obigen Tipps können Sie auch versuchen, Safari-Caches zu löschen oder automatische Updates zu deaktivieren. Einige schlagen vor, dass Sie alle Inhalte und Einstellungen löschen, um Ihr Gerät zurückzusetzen. Aber das wird Ihr Gerät auslöschen und Sie werden alles verlieren. Tun Sie dies nicht, ohne vorher ein Backup zu erstellen.

Ich hoffe, dieser Leitfaden ist hilfreich für Sie.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

So löschen Sie alle E-Mails auf dem iPhone 8/iPhone X in iOS 11
So löschen Sie alle E-Mails auf dem iPhone 8/iPhone X in iOS 11
Suchen Sie nach einer Möglichkeit, alle E-Mails auf Ihrem iPhone 8, iPhone 8 Plus oder iPhone X in iOS 11 auf einmal zu löschen? Lesen Sie diesen Blogbeitrag und erfahren Sie, wie Sie ihn innerhalb von Minuten erstellen.
So extrahieren Sie Fotos aus dem iPhone-Backup
So extrahieren Sie Fotos aus dem iPhone-Backup
Es ist möglich, Fotos aus einem iPhone-Backup zu extrahieren, solange Sie die richtigen Methoden verwenden. Wenn Sie nach einer solchen Lösung suchen, ist dieser Leitfaden für Sie.
JustAnthr MobiSaver
JustAnthr MobiSaver
Wichtige Fotos oder lustige Videos in WeChat verloren? Machen Sie sich nicht die Mühe, verlorene WeChat-Fotos, -Videos oder -Nachrichten wiederherzustellen. Hier in diesem Tutorial-Artikel finden Sie eine professionelle Lösung für die WeChat-Foto- / Videowiederherstellung auf Android-Geräten mit Leichtigkeit.
So laden Sie Musik von Bandcamp herunter
So laden Sie Musik von Bandcamp herunter
Bandcamp ist eine großartige Plattform für Künstler und Labels, um ihre Musik hochzuladen. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie Musik von Bandcamp herunterladen können, sowohl gekaufte als auch kostenlose Musik.
So überprüfen Sie das Update auf Windows 11 und richten Ihren PC so ein, dass er mit Windows 11 kompatibel ist
So überprüfen Sie das Update auf Windows 11 und richten Ihren PC so ein, dass er mit Windows 11 kompatibel ist
Holen Sie sich hier alles, um das Update auf Windows 11 zu überprüfen, einschließlich Computerzustandsprüfung, Windows 11-Kompatibilitätsprüfung wie TPM 2.0, UEFI Secure Boot und allen von Microsoft eingeführten Mindestsystemanforderungen.
Kostenlos | Top 4 YouTube to MOV Converter + Anleitungen
Kostenlos | Top 4 YouTube to MOV Converter + Anleitungen
Wie konvertiert man YouTube in MOV? Was ist der beste YouTube-zu-MOV-Konverter? Die Antworten finden Sie in diesem Beitrag. Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen die vier besten kostenlosen YouTube-to-MOV-Konverter mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Konvertieren von YouTube in MOV auf verschiedenen Geräten.
So übertragen Sie Dateien zwischen zwei verschiedenen Betriebssystemen
So übertragen Sie Dateien zwischen zwei verschiedenen Betriebssystemen
Wie übertrage ich Dateien zwischen zwei Betriebssystemen? Es sollte zwei Antworten geben. Zunächst erfolgt die Dateiübertragung auf denselben Computer mit zwei Betriebssystemen, also einem Dual-Boot-System. Zweitens ist es für verschiedene Computer, zum Beispiel, auf einem läuft Windows 7, während auf dem anderen Windows 10 ausgeführt wird. Diese Seite behandelt Lösungen für beide Situationen.