Haupt Artikel So senken Sie die Festplattennutzung in Windows 10 von 100 % auf ... 0 %

So senken Sie die Festplattennutzung in Windows 10 von 100 % auf ... 0 %

Eine sehr hohe Festplattennutzung ist eine schlechte Sache. Wenn Sie feststellen, dass die Festplattennutzung 100 % erreicht oder nahe liegt Task-Manager (Strg+Alt+Entf) in Windows 10 oder anderen früheren Versionen liegt wahrscheinlich ein Festplatten- oder Betriebssystemproblem vor. Die übermäßige Festplattennutzung führt dazu, dass Ihr Computer langsamer wird, verzögert und nicht mehr reagiert. Infolgedessen kann Ihr PC seine Aufgaben nicht ordnungsgemäß ausführen.

Task-Manager für 100% Nutzung

Was ist Festplattennutzung?

Die Datenträgerauslastung (DU) bezieht sich auf den Anteil oder Prozentsatz des Computerspeichers, der derzeit verwendet wird. Dies steht im Gegensatz zum Speicherplatz oder der Kapazität, der die Gesamtmenge an Speicherplatz ist, die eine bestimmte Festplatte speichern kann. Wenn wir also von hoher Festplattennutzung sprechen, sprechen wir ein Problem an (je höher die Festplattennutzung ist, desto langsamer läuft Ihr Computer). Wenn die Festplattennutzung 100 % erreicht, wird Ihr Computer „einfrieren“ und dies bleiben, bis alle Prozesse die Gelegenheit hatten, ihre zugewiesene Aufgabe auszuführen.

So senken Sie die Festplattennutzung effektiv (14 Wege)

Umsetzbare Lösungen Schritt-für-Schritt-Fehlerbehebung

Verdächtige Programme deaktivieren

1. PC neu starten... Vollständige Schritte
2. Auf Malware-Infektion prüfen... Vollständige Schritte
3. Antivirus-Programm deaktivieren... Vollständige Schritte
4. Deaktivieren Sie Windows Defender... Vollständige Schritte
5. Deaktivieren Sie die Windows-Suche... Vollständige Schritte
6. Superfetch-Dienst deaktivieren... Vollständige Schritte

Erweiterte Fehlerbehebung

7. Festplatte auf Fehler prüfen... Vollständige Schritte
8. Aktualisieren Sie Ihr System... Vollständige Schritte
9. Virtuellen Speicher zurücksetzen... Vollständige Schritte
10. Führen Sie einen sauberen Neustart durch... Vollständige Schritte

Andere mögliche Fehlerbehebung

11. Einstellungen in Google Chrome ändern... Vollständige Schritte
12. Aktualisieren Sie Ihre Skype-Einstellungen... Vollständige Schritte
13. Flash Player-Updates deinstallieren... Vollständige Schritte
14. Aktualisieren Sie eine fehlerhafte Festplatte... Vollständige Schritte

Jedes Mal, wenn Sie eine langsame Reaktionszeit auf einem Computer feststellen, sollten Sie im Task-Manager nachsehen, welche Aufgabe gerade die Ressource verbraucht. Sind es Apps oder Hintergrundprozesse? Wenn Sie welche finden, klicken Sie direkt auf 'Aufgabe beenden'. Wenn nicht, fahren Sie mit den 10 besten Möglichkeiten fort, um die Festplattennutzung auf einen normalen Zustand zu reduzieren, normalerweise 0%, und beheben Sie hoffentlich das Problem mit der 100%igen Festplattennutzung auf einem Computer.

Task beenden, um die Festplattennutzung zu verringern

Weg 1. Starten Sie Ihren Computer neu

Manchmal kann der Task-Manager nicht erkennen, welcher Prozess der eigentliche Schuldige für das Auffressen der Festplattennutzung ist. Versuchen Sie in diesem Fall, Ihren Computer beim ersten Versuch neu zu starten, wodurch alle Arten von Problemen behoben werden können. Anstelle von 'Herunterfahren' sollten Sie 'Neustart' verwenden, der den alten Windows-Zustand entfernt und Ihr System in einem neuen Look startet.

So starten Sie Ihren Computer neu:

  • Drücken Sie die Windows-Taste
  • Klicken Sie auf das Power-Symbol
  • Klicken Sie auf Neustart, um alle Apps zu schließen, den PC aus- und wieder einzuschalten

Deaktivieren Sie Windows Defender, um die Festplattennutzung in Windows 10 zu verringern

Sehen Sie immer noch 100 % Festplattennutzung, selbst wenn der Systemstatus frisch und neu ist? Wenn ja, ist das keine große Sache und der Grund dafür ist auch nicht so wichtig. Andernfalls sollten Sie weitere Maßnahmen ergreifen, um die Festplattennutzung Ihres Computers wieder in einen normalen Zustand zu versetzen.

Microsoft-Kompatibilitätstelemetrie Service-Host-Superfetch Ausführbare Datei für den Antimalware-Dienst

Weg 2. Auf Malware-Infektion prüfen

Schädliche Software oder Computerviren können Ihren Computerdaten, der Systemleistung und vor allem den Computerressourcen schaden. Das Schlimme ist, dass Malware für unsere Augen normalerweise unsichtbar ist, wir müssen sie mit professioneller Antivirensoftware ausgraben. Scannen Sie daher sofort Ihren PC, um herauszufinden, was Ihr System angreift. Sie können Windows Defender vollständig nutzen, wenn Sie kein Drittanbieterprogramm installiert haben.

So führen Sie Windows Defender in Windows aus:

Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Windows Defender -> Windows Defender öffnen -> Vollständig

Weg 3. Deaktivieren Sie Ihr Haupt-Antivirenprogramm vorübergehend

Anstatt die Antivirensoftware zu verwenden, um nach Malware-Infektionen zu suchen, versuchen Sie diesmal, Ihre Haupt-Antivirensoftware zu schließen. Wie der Microsoft-Support untersucht hat, sind viele Antivirenprogramme von Drittanbietern so eingestellt, dass sie den Computer ohne Unterbrechung schützen. Sie arbeiten 24 Stunden am Tag, um die Festplatte zu scannen, um möglichen Schäden aus unbekannten Quellen zu widerstehen, die gleichzeitig eine hohe Festplattennutzung erfordern.

Wenn das Ausschalten der Antivirensoftware den Festplattenstatus wiederherstellt, wenden Sie sich möglicherweise an den Hersteller, um das Problem zu melden, und lassen Sie sich von ihm eine kompromittierte Lösung zum Schutz Ihres Computers geben, ohne das Problem mit der hohen Festplattennutzung zu verursachen.

Weg 4. Windows Defender vorübergehend deaktivieren

Tatsächlich läuft Windows Defender im Hintergrund, wenn Ihr Haupt-Antivirenprogramm nicht funktioniert. Durchschnittliche Computerbenutzer bemerken nicht einmal die Existenz des integrierten Programms, das hilft, Malware-Bedrohungen zu widerstehen, aber das Risiko einer hohen Festplattennutzung erhöht. Darüber hinaus kann Windows Defender mit Ihrem Haupt-Antivirenprogramm in Konflikt geraten, wodurch die Festplattennutzung maximal wird.

So deaktivieren Sie Windows Defender:

  • Klicken Sie auf Start und gehen Sie zu Einstellungen
  • Wählen Sie Update & Sicherheit
  • Klicken Sie auf Windows Defender und deaktivieren Sie den Echtzeitschutz sowie den Cloud-basierten Schutz

Deaktivieren Sie Windows Defender, um die Festplattennutzung in Windows 10 zu verringern

Weg 5. Deaktivieren Sie die Windows-Suche vorübergehend

Wenn das Problem mit der hohen Festplattennutzung durch eine Suchschleife in Windows 10 entsteht, können Sie versuchen, die Windows-Suchfunktion speziell zu deaktivieren.

Verwenden Sie zunächst die Methode, um die Windows-Suche vorübergehend zu schließen, um das Problem zu identifizieren:

  • Drücken Sie die Tasten Windows + R, geben Sie cmd in das Feld Ausführen ein, um die Eingabeaufforderung zu öffnen
  • Geben Sie den Befehl ein: net.exe stoppt 'Windows-Suche' und drücke Enter

Dieser Befehl wird verwendet, um die Ausführung von Windows Search bis zum nächsten Neustart von Windows zu stoppen. Gehen Sie zurück zum Task-Manager und prüfen Sie, ob der Prozentsatz der Festplattennutzung normal ist. Wenn ja, sollte die Windows-Suche für das Problem verantwortlich sein, und Sie sollten sie besser dauerhaft schließen.

Um die Windows-Suche dauerhaft zu deaktivieren, müssen Sie dies folgendermaßen tun:

  • Drücken Sie die Tasten Windows + R und geben Sie services.msc in das Feld Ausführen ein
  • Wählen Sie im Dienstfenster den Eintrag Windows Search aus und doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu aktualisieren
  • Wählen Sie unter Starttyp die Option Deaktiviert und dann OK aus, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern

Deaktivieren Sie Windows Defender, um die Festplattennutzung in Windows 10 zu verringern

Weg 6. Stoppen Sie den Superfetch-Dienst

Superfetch ist eine Art Windows-Dienst, der Ihre Anwendungen schneller starten und die Reaktionsgeschwindigkeit Ihres Systems verbessern soll. Der Superfetch-Dienst ist jedoch anfällig für Probleme bei hoher Festplattennutzung, ähnlich wie dies bei der Windows-Suche der Fall ist. Sie können versuchen, den Dienst für kurze Zeit zu deaktivieren, um zu sehen, ob die Festplattennutzung reduziert werden kann.

So deaktivieren Sie den Superfetech-Dienst in Windows 10:

  • Drücken Sie die Tasten Windows + R und geben Sie services.msc in das Feld Ausführen ein
  • Das Fenster Dienste wird angezeigt. Finde Superfetch in der Liste
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Superfetch und wählen Sie dann Eigenschaften
  • Wählen Sie die Schaltfläche Stopp, wenn Sie den Dienst stoppen möchten. Wählen Sie im Dropdown-Menü Starttyp die Option Deaktiviert

Deaktivieren Sie den Superfetch-Dienst, um die Festplattennutzung in Windows 10 zu verringern

So entfernen Sie den Schreibschutz von einer SD-Karte

Weg 7. Überprüfen Sie die Festplatte auf Fehler

Die Festplattennutzung zeigt ungewöhnlich hoch an, was auch auf ein Festplattenproblem hinweisen kann. Die Möglichkeit, Festplattenfehler wie Dateisystembeschädigung und fehlerhafte Sektoren zu überprüfen, befindet sich im Windows-Dienstprogramm CHKDSK. Das Tool zum Überprüfen der Festplatte kann über die Eingabeaufforderung ausgeführt werden, und Sie sollten die richtigen Befehlszeilen anwenden, um das Problem zu beheben.

Für Benutzer, die mit den Windows-Befehlszeilen nicht vertraut sind, empfehlen wir Ihnen, direkt einen kostenlosen Partitionsmanager auf Ihren PC herunterzuladen, zum Beispiel JustAnthr Partition Master Free. Es ist ein intelligentes Tool zur Festplatten- und Partitionsverwaltung, das automatisch Festplattenfehler überprüft und die Fehler repariert, falls welche gefunden werden.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zielpartition, bei der ein Problem auftritt.

Schritt 2. Wählen Sie „Erweitert“ > „Dateisystem prüfen“.

Wie übertrage ich das iPhone auf das iPad?

Schritt 3. Aktivieren Sie im Fenster Dateisystem überprüfen die Option 'Fehler beheben, wenn gefunden'.

Schritt 4. Klicken Sie auf 'Start', um Fehler auf Ihrer Partition zu überprüfen.

Weg 8. Aktualisieren Sie Ihr System

Wie lange hast du das Windows-Update nicht bekommen? Ist Ihre Windows-Version zu alt, um flüssig zu laufen? Das Problem mit der 100 %-Festplattennutzung wurde dem Microsoft-Support vor vielen Monaten gemeldet, und die Microsoft-Techniker haben viel Arbeit geleistet, um ein neues Update zur Behebung des Problems zu veröffentlichen. Obwohl viele Leute daran gewöhnt sind, mit einem gewohnten Betriebssystemzustand zu arbeiten, empfehlen wir Ihnen dennoch, Ihr System zu aktualisieren, wenn in diesem Fall keine der oben genannten Methoden gültig ist.

So erhalten Sie das neueste Windows-Update:

  • Klicken Sie auf Start und wählen Sie dann Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Update
  • Wenn Sie manuell nach Updates suchen möchten, wählen Sie Nach Updates suchen
  • Wählen Sie Erweiterte Optionen und dann unter Wählen Sie, wie Updates installiert werden die Option Automatisch (empfohlen) aus.

Aktualisieren Sie Windows, um die Festplattennutzung zu verringern

Weg 9. Virtuellen Speicher zurücksetzen

Die meisten von Ihnen wissen vielleicht nicht, was virtueller Speicher ist. Hier sollten Sie sich ein wenig Mühe geben, um dort einige Änderungen vorzunehmen, um das Problem mit der 100%igen Festplattennutzung hoffentlich zu beheben. Um es einfach auszudrücken, Virtual Memory zeigt Ihnen an, wie viel von Ihrer Festplatte (oder Solid State Drive) von Windows verwendet wird, als ob es sich um Arbeitsspeicher in Ihrem Computer handelt. Wenn Ihr Computer nicht gut läuft und Ihre Datenträgerspalte im Task-Manager 100% anzeigt, sollte das Zurücksetzen dieses virtuellen Speichers helfen. Das Verfahren dauert länger als bei den vorherigen Methoden, seien Sie also geduldig und vorsichtig.

So ändern Sie die Größe des virtuellen Speichers unter Windows 10:

  • Öffnen Sie Einstellungen > System > Info
  • Klicken Sie im Abschnitt Zugehörige Einstellungen auf Systeminfo
  • Klicken Sie im linken Bereich auf Erweiterte Systemeinstellungen
  • Klicken Sie nun auf die Registerkarte Erweitert, klicken Sie im Abschnitt Leistung auf Einstellungen
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert und klicken Sie im Abschnitt Virtueller Speicher auf Ändern
  • Hier müssen Sie die Option Größe der Auslagerungsdateien für alle Laufwerke automatisch verwalten deaktivieren und die Option Benutzerdefinierte Größe auswählen
  • Geben Sie eine Anfangsgröße und eine maximale Größe für Ihren virtuellen Speicher ein und klicken Sie auf Zurücksetzen. Klicken Sie auf OK und starten Sie Ihren PC neu

Setzen Sie den virtuellen Speicher zurück, um die Festplattennutzung zu verringern

Schneller Tipp: Die Größe des virtuellen Speichers ist für jedes Gerät einzigartig und kann nicht verallgemeinert werden. Normalerweise wird jedoch empfohlen, nach Möglichkeit eine Zahl zu verwenden, die dem Eineinhalbfachen des gesamten verfügbaren Speichers für die 'Anfangsgröße' und dem Dreifachen des verfügbaren Speichers für die 'Maximale Größe' entspricht.

Weg 10. Führen Sie einen sauberen Neustart durch

Obwohl die Festplattennutzung deutlich mit 99% oder 100% angezeigt wird, kann man bei einem Blick in die Apps oder Hintergrundprozesse keine Spur finden. Darüber hinaus haben Sie alle grundlegenden Problemumgehungen zur Fehlerbehebung ausprobiert, die Ihnen einfallen können. In diesem Moment kann ein sauberer Neustart helfen. Ein sauberer Neustart startet Windows mit einem minimalen Satz von Treibern und Startprogrammen, damit Sie feststellen können, ob ein Hintergrundprogramm Ihre Festplattennutzung stört. Ähnlich wie beim Zurücksetzen des virtuellen Speichers sind einige Schritte erforderlich, um einen sauberen Neustart von Anfang bis Ende durchzuführen.

  • Drücken Sie die Tasten Windows + R und geben Sie services.msc in das Feld Ausführen ein, um die Systemkonfiguration zu öffnen
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Selektiver Start. Deaktivieren Sie die Option Startobjekte laden und klicken Sie auf Übernehmen
  • Wechseln Sie nun zur Registerkarte Dienste, wählen Sie Alle Microsoft-Dienste ausblenden und dann Alle deaktivieren
  • Starten Sie Ihren Computer neu und dieses Mal startet das System in einer sauberen Boot-Umgebung

Führen Sie einen sauberen Neustart durch, um die Festplattennutzung zu verringern

Was können Sie noch tun, um die Festplattennutzung in Windows 10/11 um 100 % zu reduzieren?

Die Lösungen zur Verringerung des Festplattennutzungsproblems sind weit von den genannten 10 Möglichkeiten entfernt. Tatsächlich hat jeder Computer sein spezielles Festplattenproblem, das möglicherweise nicht wie ein gewöhnliches aussieht. Alles, was Sie tun müssen, ist, Zeit mit immer mehr möglichen Korrekturen zu verbringen. Was können Sie sonst noch erwarten, um eine hohe Festplattennutzung in Windows 10 zu senken?

Weg 11. Ändern Sie die Einstellungen in Google Chrome

  • Chrome öffnen
  • Klicken Sie auf Einstellungen > Erweiterte Einstellungen
  • Deaktivieren Sie im Abschnitt Datenschutz und Sicherheit die Option Vorhersagedienst verwenden, um Seiten schneller zu laden.

Flash deinstallieren, um die Festplattennutzung zu verringern

Weg 12. Aktualisieren Sie Ihre Skype-Einstellungen

  • Um Skype für Windows 10 zu starten, wählen Sie das Startmenü unten links auf Ihrem Bildschirm. Scrollen Sie in der Liste der verfügbaren Anwendungen nach unten zu Skype für Windows 10 und klicken Sie darauf, um es zu öffnen.
  • Wählen Sie die Registerkarte Sicherheit und klicken Sie auf die Option Bearbeiten.
  • Wählen Sie in der Liste der Gruppen oder Benutzernamen ALLE ANWENDUNGSPAKETE aus. Aktivieren Sie die Option Schreiben, um Zulassen auszuwählen, damit Skype auf Ihre Festplatte schreiben kann.
  • Drücke OK.

Weg 13. Flash Player-Updates deinstallieren

  • Öffnen Sie Einstellungen > Update & Sicherheit
  • Wählen Sie Updateverlauf
  • Wählen Sie Updates deinstallieren
  • Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach dem Adobe Flash Player-Update
  • Wählen Sie das Adobe Flash Player-Update und wählen Sie Deinstallieren
  • Befolgen Sie alle zusätzlichen Anweisungen auf dem Bildschirm

Flash deinstallieren, um die Festplattennutzung zu verringern

Weg 14. Aktualisieren Sie die Festplatte mit 100 % Nutzung

Zu guter Letzt, wenn alle Versuche, die Festplattennutzung in Windows 10 zu senken, fehlgeschlagen sind, müssen Sie die Wahrheit akzeptieren, dass mit Ihrer Festplatte etwas schief geht, was wahrscheinlich schwerwiegend ist. Wenn physische Probleme auf einer Festplatte auftreten, wird der Computer enorm langsamer, stürzt ständig ab oder friert ein und gibt dementsprechend die nervige 100%ige Festplattennutzungswarnung aus. Es ist an der Zeit, dass Sie Daten von einer ausgefallenen Festplatte wiederherstellen und dann die Festplatte austauschen, ohne Windows und die Daten neu zu installieren.

*** Wenn der Computer immer noch normal booten kann, aber auf die Festplatte nicht mehr zugegriffen werden kann, müssen Sie umgehend eine Datenwiederherstellung durchführen.

Laden Sie die JustAnthr-Festplattenwiederherstellungssoftware auf Ihren PC herunter und führen Sie die folgenden drei Schritte aus, um Daten von der problematischen Festplatte zu extrahieren.

Download für Win Wiederherstellungsrate 99,7% Für Mac herunterladen Trustpilot-Bewertung 4.4

Schritt 1. Wählen Sie das Laufwerk aus, auf dem Sie Ihre Daten verlieren, und klicken Sie auf „Scannen“.

Festplatte auswählen und scannen

Schritt 2. Verwenden Sie „Filter“ oder „Suchen“, um die verlorenen Dateien auf der ausgewählten Festplatte zu finden.

Vorschau verlorener Festplattendaten

Schritt 3. Wählen Sie alle gewünschten Dateien aus und klicken Sie auf „Wiederherstellen“ und durchsuchen Sie einen anderen sicheren Ort, um sie zu speichern.

Daten von der Festplatte wiederherstellen

*** Es ist kein Problem, JustAnthr Data Recovery Wizard Pro mit bootfähigen Medien durchzuführen und die Datenwiederherstellung ohne Betriebssystem durchzuführen.

Download für Win Wiederherstellungsrate 99,7% Für Mac herunterladen Trustpilot-Bewertung 4.4

Wie kann man eine defekte Festplatte einfach austauschen, ohne Windows neu installieren zu müssen? Wie Sie vielleicht hören, würde ein zuverlässiges Dienstprogramm zum Klonen von Festplatten mit der Möglichkeit, eine ganze HDD oder SSD auf die andere zu klonen, das Ziel erreichen.

JustAnthr Disk Copy , das andere JustAnthr-Programm, dem Millionen von Benutzern weltweit vertrauen, ist gut darin, HDD auf SSD zu klonen, das Betriebssystem auf HDD/SSD zu migrieren, eine kleine HDD auf eine große zu aktualisieren oder eine ausgefallene Festplatte durch eine robuste zu ersetzen eins.

Um beispielsweise eine Festplatte auf eine SSD mit der JustAnthr-Datenträgerkopiersoftware zu klonen, sehen Sie sich diese Videoanleitung an, um detaillierte Anweisungen zu erhalten.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Die 7 besten Video-Screenshot-Tools für Windows und Mac
Die 7 besten Video-Screenshot-Tools für Windows und Mac
Screenshots sind mit der Zeit sehr beliebt geworden, da jeder einen Screenshot eines Videos oder einer Show machen und ihn in seinen sozialen Medien veröffentlichen möchte. Wenn Sie heutzutage eine neue Show, einen neuen Film ansehen oder ein Spiel spielen, möchten Sie Ihre Gefühle mit Ihren Freunden teilen. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, einen Screenshot davon zu teilen und Ihre eigene Bildunterschrift auf Twitter oder Facebook zu platzieren.
Windows 10 Backup-Befehlszeile - So sichern Sie Dateien mit der Eingabeaufforderung (von) in Windows 10
Windows 10 Backup-Befehlszeile - So sichern Sie Dateien mit der Eingabeaufforderung (von) in Windows 10
Robocopy, Xcopy, Notepad cmd sind Windows 10-Sicherungsbefehlszeilen, mit denen Sie Dateien über die Eingabeaufforderung in Windows 10 sichern können. Wenn Sie eine Sicherungssoftware von Drittanbietern für die Sicherung von System, Dateien, Ordnern, Festplatten und Partitionen über die Eingabeaufforderung bevorzugen, verwenden Sie JustAnthr Todo-Backup.
Mac-Datenwiederherstellung | Daten von der Mac-Festplatte auf den PC wiederherstellen
Mac-Datenwiederherstellung | Daten von der Mac-Festplatte auf den PC wiederherstellen
Wenn Sie Daten von einer Mac-Festplatte auf einen PC wiederherstellen möchten, gibt es zwei Möglichkeiten. Sie können eine Datenwiederherstellung auf Ihrem Computer durchführen oder die Daten auf Ihrem Mac abrufen und dann die Dateien von Ihrem Mac auf den PC übertragen. Egal für welchen Weg Sie sich entscheiden, Sie benötigen das bewährte Datenwiederherstellungstool JustAnthr Data Recovery Wizard.
Vollständige Anleitung | So übertragen Sie Fotos vom iPod auf den Computer ohne iTunes
Vollständige Anleitung | So übertragen Sie Fotos vom iPod auf den Computer ohne iTunes
Wenn Sie ohne iTunes Fotos von Ihrem iPod auf Ihren Computer übertragen möchten, können Sie diesen Beitrag lesen, um vier Methoden zu lernen, um Fotos von Ihrem iPod auf den Computer zu übertragen. Lesen Sie diesen Blogbeitrag und holen Sie sich jetzt die Lösungen.
So klonen Sie Raspberry Pi SD-Karte Windows 10
So klonen Sie Raspberry Pi SD-Karte Windows 10
Diese Seite stellt Ihnen ein zuverlässiges Backup-Tool zum Klonen der Raspberry Pi SD-Karte unter Windows 10 vor. Sie können die Raspberry Pi SD-Karte mit detaillierten Schritten auf eine größere oder kleinere SD-Karte klonen.
So stellen Sie WhatsApp-Nachrichten auf einem neuen Android und iPhone wieder her
So stellen Sie WhatsApp-Nachrichten auf einem neuen Android und iPhone wieder her
Das Wiederherstellen von WhatsApp-Nachrichten auf einem neuen Telefon kann einfach sein, wenn Sie die richtige Methode anwenden. Wenn Sie solche Methoden benötigen, lesen Sie einfach diese Anleitung, um einige nützliche Methoden zum Wiederherstellen von WhatsApp-Nachrichten auf dem iPhone oder Android-Gerät zu erhalten.
So reparieren oder reparieren Sie MBR (Master Boot Record) in Windows 11/10/8/7/Vista/XP
So reparieren oder reparieren Sie MBR (Master Boot Record) in Windows 11/10/8/7/Vista/XP
Bleiben Sie ruhig, wenn Sie den PC nicht booten können, wenn der Master Boot Record - MBR beschädigt ist. Auf dieser Seite erfahren Sie, was die MBR-Korruption verursacht und wie Sie MBR auf zwei zuverlässige Weisen reparieren können, damit Ihr PC erfolgreich startet: 1. Verwenden von JustAnthr Partition Master; 2. Verwenden von CMD. Um MBR einfacher zu reparieren, nehmen Sie JustAnthr Partition Master als erste Wahl.