Haupt Artikel So kopieren/verschieben Sie die Wiederherstellungspartition auf einen USB-Stick oder eine andere Festplatte [2 Möglichkeiten]

So kopieren/verschieben Sie die Wiederherstellungspartition auf einen USB-Stick oder eine andere Festplatte [2 Möglichkeiten]

Aktualisiert von Gemma am 29. November 2021 Geschrieben von Roxanne Über den Autor

Können Sie eine Wiederherstellungspartition auf eine andere Festplatte kopieren? Auf dieser Seite lernen Sie zwei verschiedene Möglichkeiten kennen, um die Wiederherstellungspartition in Windows 10/8/7 auf einen USB-Stick oder eine andere Festplatte zu kopieren und zu verschieben. Lasst uns beginnen.

SEITENINHALT:
Vorteile des Kopierens der Wiederherstellungspartition auf USB
Methode 1. Kopieren Sie die Wiederherstellungspartition mit dem integrierten Windows-Tool auf USB
Methode 2. Verschieben Sie die Wiederherstellungspartition mit einem Drittanbieter-Tool auf eine andere Festplatte

Übersicht über die Wiederherstellungspartition

Eine Wiederherstellungspartition ist ein auf der Systemfestplatte vorhandenes Volume ohne Laufwerksbuchstaben. Es enthält wichtige Informationen zur Systemwiederherstellung, mit denen Sie bei einem Notfallangriff oder einem Systemausfall die Wiederherstellungspartition anwenden können, um auf einem Windows-Computer die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Meistens wird es mit einem neuen Laptop oder Desktop geliefert und manchmal wird es automatisch generiert, wenn Sie das Windows-Betriebssystem installieren.

Bild der Wiederherstellungspartition

Lesen Sie auch: Schritte zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von Windows 10

Vorteile des Kopierens der Wiederherstellungspartition auf USB oder ein anderes Laufwerk

Warum versuchen viele Benutzer, die Wiederherstellungspartition auf einen USB-Stick, eine neue Festplatte oder eine SSD zu kopieren oder zu verschieben? Im Folgenden sind zwei häufige Gründe und Vorteile für das Verschieben von Wiederherstellungspartitionen aufgeführt:

1. Speicherplatz freigeben

Manchmal nimmt die Wiederherstellungspartition viel Platz ein. Das Verschieben auf einen bootfähigen USB-Stick oder eine externe Festplatte hilft, lokalen Festplattenspeicher freizugeben.

2. Informationen zur Wiederherstellungspartition schützen

Manchmal kann die gesamte Festplatte des Computers ausfallen und aufgrund von logischen oder physischen Fehlern nicht booten. Das Verschieben der Wiederherstellungspartition auf eine neue Festplatte oder einen bootfähigen USB-Stick kann die Informationen der Wiederherstellungspartition schützen und den Computer vor den schlimmsten Szenarien retten.

Anleitung: Wiederherstellungspartition auf USB oder neue Festplatte kopieren [2 Möglichkeiten]

Je nach Bedarf haben wir hier zwei effiziente Wege zusammengestellt, die helfen können. Wählen Sie eine geeignete Methode aus und befolgen Sie sie, um die Wiederherstellungspartition sicher zu kopieren und auf ein Zielgerät zu verschieben - jetzt ein USB-Laufwerk oder ein anderes Laufwerk.

Methode 1. Kopieren Sie die Wiederherstellungspartition mit dem integrierten Windows-Tool auf USB

Gilt für: Wiederherstellungspartition auf USB kopieren.

    Quelle:Microsoft-Support
  • https://support.microsoft.com/en-us/windows/create-a-usb-recovery-drive-460091d5-1e8f-cb33-2d17-8fdef77412d5

Windows verfügt über ein integriertes Tool zum Erstellen reparierter Kopien von Windows. Es ist eine gute Möglichkeit für Benutzer, die Wiederherstellungspartition zu sichern. Es ist auch bekannt als Erstellen eines USB-Wiederherstellungslaufwerks . Diese Methode wird offiziell von Microsoft bereitgestellt, damit Sie diese Methode anwenden können, um die Wiederherstellungspartition auf ein USB-Laufwerk zu kopieren.

Benötigte Werkzeuge: Ein USB-Stick, externe Festplatte, leer, größer als 16 GB (empfohlen), FAT32.

So stellen Sie Fotos von einer SD-Karte auf einem Android-Handy wieder her

Hier sind die detaillierten Schritte zum Kopieren der Wiederherstellungspartition auf USB mit dem integrierten Windows-Tool:

Schritt 1 . Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol auf Ihrem Computer und klicken Sie auf 'Suchen'.

Schritt 2 . Eingeben Wiederherstellungslaufwerk im Suchfeld und wählen Sie dann „Wiederherstellungslaufwerk erstellen“.

Öffnen Sie die App zum Erstellen eines Wiederherstellungslaufwerks

Schritt 3 . Aktivieren Sie „Wiederherstellungspartition vom PC auf das Wiederherstellungslaufwerk kopieren“, wenn das Tool für das Wiederherstellungslaufwerk geöffnet wird, und wählen Sie dann „Weiter“.

Schritt 4 . Stecken Sie ein USB-Flash-Laufwerk oder eine externe Festplatte in Ihren PC, wählen Sie es aus und wählen Sie dann 'Nächste'.

Wählen Sie USB aus, um das Wiederherstellungslaufwerk zu erstellen

Schritt 5 . Wählen Sie „Erstellen“. Es beginnt, die Wiederherstellungspartition auf den USB-Stick oder die Festplatte zu kopieren.

Bestätigen Sie, um das Wiederherstellungslaufwerk zu erstellen

Notiz: Wenn Sie die Wiederherstellungspartition löschen möchten, um Speicherplatz auf Ihrer Festplatte freizugeben, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort. Wenn nicht, können Sie hier aufhören.

Schritt 6. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, um die Wiederherstellungspartition zu entfernen und Speicherplatz freizugeben, wählen Sie 'Wiederherstellungspartition löschen'.

Schritt 7. Wählen Sie dann „Löschen“. Wenn das Entfernen abgeschlossen ist, wählen Sie „Fertig stellen“.

Schritt 8. Entfernen Sie das USB-Laufwerk.

Jetzt können Sie Ihr System jederzeit ohne Wiederherstellungspartition auf Ihrem Computer vom Wiederherstellungs-USB zurücksetzen oder wiederherstellen.

Spitze
1. Damit der Wiederherstellungs-USB jederzeit funktioniert, bewahren Sie ihn an einem sicheren Ort auf und speichern Sie keine anderen Dateien oder Daten darauf.
2. Wenn Sie den Computer auf Windows 10 aktualisiert haben, während das USB-Wiederherstellungslaufwerk ein älteres Betriebssystem enthält. Denken Sie daran, auf Windows 10 zu aktualisieren, nachdem Sie Ihren PC mit dem Laufwerk aktualisiert oder zurückgesetzt haben.

Das könnte Sie auch interessieren:

Verwandte Artikel

Wir können kein Wiederherstellungslaufwerk erstellen

Manchmal kann es vorkommen, dass Benutzer die Wiederherstellungspartition nicht auf das USB-Laufwerk kopieren, mit dem Fehler „Wir können das Wiederherstellungslaufwerk nicht erstellen“. Klicken Sie hier und beheben Sie es.

Bild von wir können

Methode 2. Wiederherstellungspartition mit JustAnthr Cloning Software klonen/auf ein anderes Laufwerk verschieben

Gilt für: Wiederherstellungspartition auf USB oder ein anderes Laufwerk kopieren, Wiederherstellungspartition auf eine SSD klonen.

Eine andere effiziente Möglichkeit, die Sie ausprobieren können, besteht darin, sich an Tools von Drittanbietern zu wenden, um Hilfe zu erhalten. Hier empfehlen wir Ihnen, die JustAnthr-Systemsicherungssoftware - Todo Backup auszuprobieren. Prüfen Sie, was die Backup-Software von JustAnthr für Sie tun kann:

  • Kopieren Sie die Wiederherstellungspartition auf das USB-Laufwerk.
  • Klonen Sie alles in der Wiederherstellungspartition auf ein anderes Laufwerk - HDD/SSD.
  • Einfach und schnell: 1-Klick zum Kopieren und Verschieben der Wiederherstellungspartition.
Kostenfreier Download

Unterstützt Windows 11/10/8/7

Im Vergleich zum in Windows integrierten Wiederherstellungstool ist diese Software mit ihrer Funktion zum Klonen von Festplatten/Partitionen beim Kopieren und Verschieben von Wiederherstellungspartitionen zuverlässiger. Laden Sie die Software herunter und erfahren Sie, wie Sie die Wiederherstellungspartition auf eine neue Festplatte oder ein neues USB-Laufwerk kopieren:

(Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie eine Partition auf ein anderes Laufwerk klonen. Ändern Sie bei Bedarf das Zielgerät.)

Wie verschiebt man Just OS auf SSD?

Werkzeug: Ein externes USB-Laufwerk, eine andere Festplatte oder SSD, leer. Verbinden Sie zuerst das externe Laufwerk mit Ihrem PC.

Schritt 1. Suchen und klicken Sie auf der Hauptseite auf ' Werkzeug '. Sie können Klonen und andere Dienstprogramme sehen.

Systemklon Schritt 1

Schritt 2. Wählen Sie die Quellfestplatte oder -partition aus, klicken Sie auf ' Nächste '.

Festplatte klonen Schritt2

Schritt 3. Dann müssen Sie die Zielfestplatte auswählen. Stellen Sie sicher, dass der Zieldatenträger größer ist als der Quelldatenträger oder die Quellpartition.

Festplatte klonen Schritt3

Schritt 4. Ein Warnfenster informiert Sie, dass der Klon alle Daten auf der Zielfestplatte/-partition dauerhaft löschen würde. Wenn Sie den Klon starten möchten, klicken Sie auf ' Fortsetzen . '

Festplatte klonen Schritt4
Wichtig
Danach können Sie die alte Wiederherstellungspartition löschen, um jetzt Speicherplatz freizugeben. Wenn Sie es nicht löschen können, klicken Sie auf und folgen Sie diesem Link, um Hilfe zu erhalten: OEM-Partition löschen .

Bonus-Tipp: Alternative zur Wiederherstellungspartition - Betriebssystem-Backup erstellen

Aus irgendeinem Grund funktioniert die Wiederherstellungspartition manchmal nicht zu 100% auf Ihrem Computer, wenn Sie Ihren Computer aktualisieren oder in einen früheren fehlerfreien Zustand wiederherstellen möchten.

Deshalb haben wir uns hier den Bonus-Tipp einfallen lassen. Eine alternative Auflösung der Wiederherstellungspartition – um eine Betriebssystemsicherung Ihres Computers zu erstellen.

JustAnthr Todo Backup mit seiner Betriebssystem-Backup-Funktion macht den Prozess für alle Benutzerebenen einfach. Folgen Sie diesem Video-Tutorial, um jetzt ein Backup Ihres Windows 10/8/7 zu erstellen:

Kostenfreier Download

Unterstützt Windows 11/10/8/7

Kopieren und Verschieben der Wiederherstellungspartition ist möglich, starten Sie jetzt

Auf dieser Seite haben wir erklärt, was eine Wiederherstellungspartition ist und wofür die Leute sie hauptsächlich verwenden. Wenn auf Ihrem Systemlaufwerk kein Speicherplatz mehr vorhanden ist oder um die Informationen zur Wiederherstellungspartition zu schützen, können Sie die Wiederherstellungspartition kopieren und auf ein USB- oder ein anderes Laufwerk verschieben.

Um dies zu tun, haben Sie zwei Möglichkeiten: 1. Gehen Sie zum integrierten Windows-Tool - Wiederherstellungslaufwerk; 2. Lassen Sie JustAnthr Todo Backup mit seiner Funktion zum Klonen von Festplattenpartitionen helfen.

Für Windows-Anfänger möchten wir Ihnen empfehlen, JustAnthr Todo Backup auszuprobieren. Das Kopieren und Verschieben der Wiederherstellungspartition auf USB oder ein anderes Laufwerk ist möglich. Machen Sie Ihre Schritte und fangen wir jetzt an.

Kostenfreier Download

Unterstützt Windows 11/10/8/7

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

2021 Beste Spezialeffekt-Videoeditoren für Anfänger, Profis und 3D-Modellierung [7 Tipps]
2021 Beste Spezialeffekt-Videoeditoren für Anfänger, Profis und 3D-Modellierung [7 Tipps]
Können Sie sich vorstellen, dass Sie eines Tages ein Meister sein können, um Videos auf Hollywood-Niveau mit Fantasy-Spezialeffekten und visuellen Effekten selbst zu erstellen? Die Top 7 der besten Spezialeffekt-Videoeditoren im Jahr 2021 für Anfänger / Amateure, Profis und 3D-Modellierung stehen hier zur Verfügung, um zu helfen. Nehmen Sie einen beliebigen hier vorgestellten Videoeditor, um jetzt mit der Erstellung Ihres Meisterwerks zu beginnen.
Kostenloser HEIC-Konverter für Windows 10 (Desktop & Online)
Kostenloser HEIC-Konverter für Windows 10 (Desktop & Online)
Wenn Sie HEIC in JPG konvertieren müssen, zögern Sie nicht, den kostenlosen HEIC-JPG-Konverter für Windows zu verwenden, um die Dinge zu erledigen. Laden Sie es auf Ihren Computer und dann können Sie HEIC mit ein paar einfachen Klicks in JPG umwandeln.
[How-to] Formatieren Sie die Festplatte von MBR in GPT mit DiskPart in Windows 10
[How-to] Formatieren Sie die Festplatte von MBR in GPT mit DiskPart in Windows 10
Immer mehr Benutzer bevorzugen in den letzten Tagen den GPT-Partitionsstil, so dass die Nachfrage nach der Formatierung der Festplatte in den GPT-Partitionsstil gestiegen ist. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit DiskPart und einem einfacheren Tool Partition Master in GPT formatieren.
BitLocker-Partition: So partitionieren Sie ein BitLocker-Laufwerk unter Windows 10
BitLocker-Partition: So partitionieren Sie ein BitLocker-Laufwerk unter Windows 10
Was ist eine BitLocker-Partition? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen ein einzigartiges BitLocker-Laufwerk für die Softwarepartition. Sie können die Größe Ihrer BitLocker-Partition ändern, erweitern und löschen.
So nehmen Sie Clash Royale auf iPhone/iPad/Mac/Windows auf
So nehmen Sie Clash Royale auf iPhone/iPad/Mac/Windows auf
Clash Royale, ein mobiles Kartenspiel, ist bei Benutzern mobiler Geräte sehr beliebt. Die Leute möchten normalerweise ihr Glück mit ihren Freunden teilen, die Wiedergabe von Clash Royale-Shares ist nicht einfach. Keine Sorge, dieser Beitrag bietet Ihnen mehrere Möglichkeiten, das iPhone-Gameplay aufzunehmen. Wenn Sie wissen möchten, wie man Clash Royale aufnimmt, schauen Sie jetzt vorbei.
So stellen Sie Daten von einer Micro-SD-Karte wieder her
So stellen Sie Daten von einer Micro-SD-Karte wieder her
Möglicherweise haben Sie aufgrund von Fehlbedienungen einige wichtige Dateien von Ihrer Micro-SD-Karte gelöscht oder verloren. Glücklicherweise können Sie Ihre Daten mit dem JustAnthr Data Recovery Wizard wiederherstellen, einem Tool, mit dem Sie Bilder, Videos, Audiodateien, Dokumente und mehr von Ihrer Micro-SD-Karte wiederherstellen können. Laden Sie dieses Tool herunter, um Ihre Dateien sicher abzurufen. Wenn Ihre SD-Karte oder Micro-SD-Karte kaputt geht, können Sie die beschädigte Karte auch auf effektive Weise reparieren.
Transcend USB-Stick nicht erkannt/funktioniert nicht
Transcend USB-Stick nicht erkannt/funktioniert nicht
Wenn Ihr Transcend USB-Stick nicht erkannt/erkannt wird oder der Transcend USB-Stick unter Windows 10,8,7 nicht richtig funktioniert, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können das kostenlose Transcend USB-Stick-Reparatur-Tool - JetFlash Online Recovery mit der JustAnthr-Datenwiederherstellungssoftware verwenden, um das Problem zu beheben, damit der Transcend USB-Stick ohne Datenverlust funktioniert.