Haupt Artikel So sichern Sie das iPhone ohne iTunes auf 3 Arten

So sichern Sie das iPhone ohne iTunes auf 3 Arten

Myra

18. August 2021 zu How-to-Artikeln

0Ansichten 0min gelesen

Es gibt drei Möglichkeiten, ein iPhone ohne iTunes zu sichern. Sie können auch eine davon anwenden, um Ihr iPad oder Ihren iPod Touch zu sichern.

Es ist notwendig, ein iPhone, iPad oder iPod Touch zu sichern, wenn Sie die wertvollen Daten auf dem iOS-Gerät nicht verlieren möchten oder wenn Sie die iPhone-Sicherungssoftware MobiMover benötigen. Damit können Sie das gesamte iPhone sichern oder  Für PC herunterladen 100 % grün & sicher  Für Mac herunterladen Vertrauen von 15 Millionen

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer, auf dem ein Windows-System ausgeführt wird > Wählen Sie den „Backup-Manager“ im linken Bereich > Wählen Sie „Backup“, um fortzufahren.

So sichern Sie das iPhone ohne iTunes - Schritt 1

Schritt 2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben 'Alle auswählen', um alle Dateien vom iPhone auf den Computer zu sichern > Legen Sie das Ziel auf dem Computer fest > Klicken Sie auf 'Ein-Klick-Backup', um den Sicherungsvorgang zu starten.

So sichern Sie das iPhone ohne iTunes - Schritt 2

Schritt 3. MobiMover beginnt sofort, iPhone-Dateien auf Ihrem Computer zu sichern, ohne dass iTunes erforderlich ist. Warten Sie geduldig, bis es fertig ist.

So sichern Sie das iPhone ohne iTunes - Schritt 3

Methode 2. So sichern Sie das iPhone ohne iTunes mit iCloud

Apple bietet Ihnen zwei Backup-Methoden: Eine besteht darin, iTunes zu verwenden, um Ihr iPhone auf dem Computer zu sichern, und die andere besteht darin, iCloud zu verwenden, um Ihre iPhone-Daten im iCloud-Speicher zu sichern. Wenn Sie also nicht bereit sind, iTunes zum Erstellen eines iPhone-Backups zu verwenden, besteht die alternative Möglichkeit darin, ein iPhone-Backup mit dem iCloud-Dienst zu erstellen.

Mit iCloud können Sie Ihr iPhone ohne Computer über Wi-Fi sichern und ein iCloud-Backup enthält fast alle Daten und Einstellungen auf Ihrem Gerät. Sie können jedoch nicht auf das iCloud-Backup zugreifen, es sei denn, Sie stellen ein iPhone, iPad oder iPod damit wieder her, was der Verwendung von iTunes sehr ähnlich ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichend iCloud-Speicher verfügen, um Ihre iPhone-Daten zu speichern und Ihr iPhone mit einem stabilen und zuverlässigen Netzwerk zu verbinden. Führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone mit iCloud zu sichern.

So sichern Sie ein iPhone ohne iTunes:

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Wi-Fi-Netzwerk.

Schritt 2. Wählen Sie „Einstellungen“ > „iCloud“ > „Sichern“.

Schritt 3. Aktivieren Sie das 'iCloud-Backup'.

Schritt 4. Stellen Sie eine Wi-Fi-Verbindung her und wählen Sie 'Jetzt sichern'.

Schritt 5. Sie können dies überprüfen, indem Sie „Einstellungen“ > „iCloud“ > „Speicher“ > „Speicher verwalten“ auswählen.

So sichern Sie das iPhone ohne iTunes mit iCloud

Wenn dein iCloud-Backup fehlgeschlagen , erfahren Sie in der Anleitung, wie Sie das Problem beheben können. Wenn Sie Ihre Inhalte im Backup anzeigen und darauf zugreifen müssen, wählen Sie außerdem, ob Sie das iPhone während Ihres iPhone-Setup-Prozesses aus einem iCloud-Backup wiederherstellen möchten, und wählen Sie eines der Backups aus, um die Wiederherstellung durchzuführen.

Methode 3. So sichern Sie das iPhone ohne iTunes über den Finder auf dem Computer

iTunes ist nicht mehr verfügbar, da macOS Catalina und der Finder es ersetzt, um die Gerätesicherungen durchzuführen. Wenn Sie also einen Mac mit macOS Catalina verwenden und das iPhone auf dem Computer sichern möchten, ist Finder die Lösung.

Auch wenn Sie die Inhalte der Sicherung anzeigen oder darauf zugreifen können, werden die Inhalte im Allgemeinen in einem Format gespeichert, das Sie nicht lesen können. Und die einzige offizielle Möglichkeit, Dateien aus dem Backup zu extrahieren, besteht darin, ein iPhone daraus wiederherzustellen.

Screenshot funktioniert nicht auf iPhone 6

So sichern Sie das iPhone ohne iTunes auf dem Computer:

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit Ihrem Computer und öffnen Sie den Finder.

Schritt 2. Entsperren Sie Ihr Telefon und vertrauen Sie dem Computer. Geben Sie ggf. Ihr iPhone-Passwort ein, um fortzufahren.

Schritt 3. Klicken Sie unter 'Standorte' auf [Name Ihres iPhones].

Schritt 4. Klicken Sie auf 'Jetzt sichern', um Ihr iPhone ohne iTunes auf dem Computer zu sichern.

So sichern Sie das iPhone ohne iTunes auf dem Computer

Bei Bedarf können Sie auf den Speicherort Ihres iPhone-Backups zugreifen, indem Sie zu „Finder“ > [Ihr Gerät] > „Allgemein“ > „Backups verwalten“ gehen. Dann können Sie mit der rechten Maustaste auf das Backup klicken und 'Im Finder anzeigen' wählen.

Es ist erwähnenswert, dass Sie den Inhalt des Backups nicht bearbeiten, verschieben, umbenennen oder extrahieren sollten, da die Dateien sonst möglicherweise zerstört werden.

Wenn Sie Ihr iPhone mit einer der beiden oben genannten Methoden gesichert haben, können Sie der Anleitung von Apple folgen, um zu erfahren, wie es geht Stellen Sie Ihr iPhone, iPad oder iPod Touch aus dem Backup wieder her .

Die Quintessenz

Dies sind die drei Möglichkeiten, ein iPhone ohne iTunes zu sichern.

  • Wenn Sie ein Drittanbieterprogramm wie JustAnthr MobiMover verwenden möchten, beachten Sie, dass Ihr Gerät gelöscht wird, wenn Sie das Backup wiederherstellen.
  • Wenn Sie es vorziehen, ein Backup drahtlos mit iCloud zu erstellen, stellen Sie sicher, dass Sie über genügend iCloud-Speicher verfügen, um alle Ihre iPhone-Daten und -Einstellungen zu speichern.
  • Wenn Sie das iPhone mit dem Finder auf dem Computer sichern möchten, können Sie den Inhalt des Backups nicht lesen und müssen das iPhone wiederherstellen, um wieder auf den Inhalt zuzugreifen.

Führen Sie die für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete Methode aus, um das iPhone ohne iTunes mit wenigen einfachen Klicks zu sichern.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

[iOS 11] iPhone 8/iPhone X startet ständig neu? Korrekturen hier!
[iOS 11] iPhone 8/iPhone X startet ständig neu? Korrekturen hier!
Suchen Sie nach Lösungen für das Problem, dass das iPhone immer wieder neu gestartet wird? Lesen Sie diesen Blogbeitrag und erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Ihr iPhone 8, iPhone 8 Plus oder iPhone X in iOS 11 immer wieder neu gestartet wird.
So beheben Sie, dass die externe Festplatte von Seagate unter Windows/Mac nicht funktioniert
So beheben Sie, dass die externe Festplatte von Seagate unter Windows/Mac nicht funktioniert
Der Fehler externe Seagate-Festplatte funktioniert nicht, wird auch als Seagate-Festplatte nicht erkannt, nicht erkannt oder nicht angezeigt. In diesem Handbuch finden Sie 8 Lösungen, um das Problem der externen Festplatte von Seagate unter Windows und Mac zu beheben. Wenn Dateien verloren gehen, lassen Sie sich von der JustAnthr-Dateiwiederherstellungssoftware sofort helfen.
4 Methoden | Konvertieren Sie RAW in FAT32 für Micro-SD-Karte/USB
4 Methoden | Konvertieren Sie RAW in FAT32 für Micro-SD-Karte/USB
Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre Micro-SD-Karte oder Ihr USB-Flash-Laufwerk RAW und unzugänglich werden. Diese Seite zeigt Ihnen, wie Sie RAW in FAT32 auf SD-Karte oder USB-Laufwerken konvertieren, ohne Daten zu verlieren. Laden Sie RAW-zu-FAT32-Konverter für Micro-SD-Karte oder USB herunter und befolgen Sie die Anweisungen, um Ihr RAW-Laufwerk mit Leichtigkeit zu reparieren.
FLV in MP3: So konvertieren Sie FLV schnell in MP3
FLV in MP3: So konvertieren Sie FLV schnell in MP3
Mit dem FLV to MP3-Konverter können Sie nicht nur FLV in MP3 konvertieren, sondern bei Bedarf auch Videos aus anderen Formaten in MP3 umwandeln. Lesen Sie weiter und verwenden Sie das Tool, um FLV kostenlos in MP3 umzuwandeln.
Beheben Sie den Fehler 'DCIM-Ordner zeigt leer, aber nicht' auf PC/Android/iPhone
Beheben Sie den Fehler 'DCIM-Ordner zeigt leer, aber nicht' auf PC/Android/iPhone
Wird Ihr DCIM-Ordner auf Ihrem PC, Android-Telefon oder iPhone leer angezeigt? Mach dir keine Sorge. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie Ihren DCIM-Ordner wiederherstellen, ohne Fotos und Videos zu verlieren, wenn er leer angezeigt wird, aber nicht auf Ihrem PC, Android-Telefon oder iPhone usw. mit einfachen Methoden.
So erstellen Sie einen bootfähigen Windows-USB mit Rufus und ein anderer einfacher Weg
So erstellen Sie einen bootfähigen Windows-USB mit Rufus und ein anderer einfacher Weg
Dieser Artikel bietet eine Anleitung, die sich um das Dienstprogramm Rufus und seine bootfähige Funktion dreht. Wenn Sie ein USB-Installationsmedium aus einer Windows 11- oder Windows 10-ISO-Datei erstellen oder mit einem Computer ohne Betriebssystem arbeiten müssen, erfahren Sie, wie Sie mit Rufus einen bootfähigen Windows-USB-Stick erstellen. Und nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um JustAnthr OS2Go auszuprobieren, das es einfacher macht, einen tragbaren Windows 11- und Windows 10 USB-Stick zu erstellen, damit Sie ihn überall auf allen Geräten verwenden können.
Fix Löschen von Dateien gibt keinen Speicherplatz frei Fehler in Windows 10/8/7
Fix Löschen von Dateien gibt keinen Speicherplatz frei Fehler in Windows 10/8/7
Haben Sie Dateien gelöscht, aber die Festplatte ist noch voll? In diesem Artikel erfahren Sie, wie das Löschen von Dateien keinen Speicherplatz in Windows 10, 8.1, 8, 7 freigibt.