Haupt Artikel [2021 Fix] Google Chrome lädt keine Dateien herunter

[2021 Fix] Google Chrome lädt keine Dateien herunter

Auf dieser Seite finden Sie zwei Lösungsteile – sowohl einfache als auch erweiterte Lösungen, die Ihnen bei der Behebung helfen Google Chrome lädt keine Dateien herunter Error. Wenn Ihr Chrome jetzt Dateien herunterlädt, wählen Sie hier eine beliebige Methode aus, um dieses Problem selbst zu beheben:

Umsetzbare Lösungen Schritt-für-Schritt-Fehlerbehebung
Kurze Tipps für Chrome lädt keine Dateien herunter Überprüfen Sie die Internetverbindung > Starten Sie Chrome neu > Versuchen Sie erneut, Dateien herunterzuladen... Vollständige Schritte
Weitere Lösung 1. Grundreinigung durchführen Verlauf und Cache löschen > Chrome-Bereinigungstool ausführen > Chrome zurücksetzen... Vollständige Schritte
Weitere Lösung 2. Deaktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung Gehen Sie zu Chrome-Einstellungen > Erweiterte Einstellungen > Deaktivieren Sie 'Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar'... Vollständige Schritte
Weitere Lösung 3. Installieren Sie Google Chrome neu Deinstallieren Sie Google Chrome unter 'Apps & Funktionen' > Löschen Sie alle Google-Ordner in der Registrierung > Installieren Sie Chrome neu... Vollständige Schritte
Weitere Lösung 4. Deaktivieren Sie verwandte Erweiterungen Öffnen Sie Chrome > Gehen Sie zu 'Mehr' > 'Weitere Tools' > 'Erweiterungen' > Deaktivieren Sie das Herunterladen verwandter Erweiterungen... Vollständige Schritte
Weitere Lösung 4. Deaktivieren Sie verwandte Erweiterungen Öffnen Sie Chrome > Gehen Sie zu 'Mehr' > 'Weitere Tools' > 'Erweiterungen' > Deaktivieren Sie das Herunterladen verwandter Erweiterungen... Vollständige Schritte

Benutzerfall: Google Chrome lädt keine Dateien mehr herunter

„Warum lässt mich Google Chrome keine Dateien mehr herunterladen? Früher habe ich sehr einfach E-Mail-Anhänge, Bilder und Musik heruntergeladen. Seit letzter Woche lädt es keine Dateitypen mehr von einer Website herunter. Was ist los?'

Google Chrome ist so einfach und leistungsstark, dass es jeder liebt. Aber vor kurzem habe ich festgestellt, dass ein Problem in einigen Major-bezogenen Foren heiß diskutiert wird: Google Chrome lädt keine Dateien herunter!

Nachdem Sie auf einer Webseite auf die Schaltfläche/das Symbol zum Herunterladen geklickt haben, reagiert die Anfrage nicht. Oder wenn Sie einen Speicherort für die Downloads auswählen, wird die erforderliche Download-Eingabeaufforderung nicht wie üblich angezeigt. Nach vielen Recherchen im Internet sagten Chrome-Fans, dass sie immer noch keine bestätigte Lösung für das Problem finden.

Erfahren Sie zuerst den Chrome-Verlauf und die Wiederherstellung von Lesezeichen

Einige der Reparaturmethoden setzen Ihren Browser auf die ursprünglichen Standardeinstellungen zurück oder löschen den Google-Ordner. Wenn der Browserverlauf oder die Lesezeichen leider entfernt wurden. Keine Panik, wir haben einen Datenwiederherstellungsplan hinterlassen, der Sie beim Wiederherstellen des Chrome-Verlaufs in Windows und beim Wiederherstellen von Chrome-Lesezeichen auf dem Mac unterstützt.

Da Google über einen temporären Ordner verfügt, in dem einige Cache-Dateien im Zusammenhang mit dem Browserverlauf und Lesezeichen gespeichert werden, können Sie mit JustAnthr Data Recovery Wizard, einer der leistungsstärksten Festplattenwiederherstellungssoftware von Drittanbietern, fehlende oder verlorene Chrome-Daten aus dem temporären Ordner wiederherstellen , sogar der Ordner wurde auf einer lokalen Festplatte gelöscht.

Download für Win Wiederherstellungsrate 99,7% Für Mac herunterladen Trustpilot-Bewertung 4.4

Das JustAnthr-Dateiwiederherstellungstool verfügt über die folgenden herausragenden Funktionen:

  • Reparieren Sie beschädigte Dateien unter Windows und Mac, einschließlich der Reparatur beschädigter Fotos, Videos und Dokumente

Laden Sie diese Dateiwiederherstellungssoftware kostenlos herunter, um verlorene Dateien mit Leichtigkeit wiederherzustellen.

Schritt 1. Starten Sie den JustAnthr Datenwiederherstellungsassistenten, bewegen Sie den Mauszeiger über die Partition, von der Sie Daten wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf „Scannen“.

Schritt 2. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist. Wählen Sie dann die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten.

Schritt 3. Klicken Sie nach Auswahl der Dateien auf Genesen und wählen Sie einen Speicherort für die wiederhergestellten Dateien aus. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht das Speichergerät auswählen, durch das Sie Ihre Dateien verloren haben.

Hier stellen wir mehrere Möglichkeiten vor, um zu beheben, dass Google Chrome keine Dateien herunterlädt, einschließlich einfacher Tipps, die Sie zuerst ausprobieren können, und weiterer Tipps zur Fehlerbehebung. Ich hoffe, es funktioniert und Ihr Lieblingsbrowser normalisiert sich wieder.

warum funktioniert Outlook nicht?

Schnelle Tipps zur Behebung des Problems, dass Chrome keine Dateien herunterlädt

Laut Google Chrome-Hilfeseite zur Vorgehensweise Fehler beim Dateidownload in Google Chrome beheben , wenn Sie in Chrome eine Fehlermeldung erhalten, wenn Sie versuchen, Apps, Designs oder andere Dateien herunterzuladen, versuchen Sie, die meisten Datei-Download-Fehler mit den Tipps zur Fehlerbehebung zu beheben:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung normal funktioniert. Beheben Sie Probleme mit der Internetstabilität, wenn die Verbindung instabil ist
  • Versuchen Sie später, die Datei herunterzuladen
  • Kontaktieren Sie den Website-Inhaber

Dort, auf der verlinkten Seite, finden Sie weitere 'Fehlermeldungen' zu diesem Problem beim Herunterladen von Dateien mit Chrome, wie z. genehmigungsbedürftig oder verboten. All diese Fehler sind dafür verantwortlich, dass Chrome keine Dateien herunterladen kann.

Wenn die oben genannten einfachen Tipps das Problem nicht lösen, regen Sie sich nicht auf. Unten finden Sie weitere mögliche Lösungen, um das Problem „Chrome lädt keine Dateien herunter“ zu beheben.

Weitere Korrekturen für den Fehler „Chrome lädt keine Dateien herunter“

Einige Leute haben nicht so viel Glück, sie können keinen Download in Chrome abschließen. Was noch schlimmer ist, sie können keine Dateien herunterladen, ohne eine Warnung oder Fehlermeldung zu erhalten, die angibt, wo der Prozess schief gelaufen ist. In diesem Fall ist es an der Zeit, weitere Maßnahmen zu ergreifen. Nachdem wir zahlreiche Geschichten gelesen hatten, die erzählen, wie Leute die Download-Probleme in Chrome beheben, haben wir vier effektive Lösungen zusammengefasst, von denen ich hoffe, dass sie eine dauerhafte Heilung darstellen.

Methode 1. Führen Sie einige grundlegende Reinigungsarbeiten durch

Sie können Folgendes versuchen: Löschen Sie den gesamten Verlauf und den Cache, führen Sie das Chrome-Bereinigungstool aus und setzen Sie die Einstellungen auf die ursprünglichen Standardeinstellungen von Chrome zurück. Wenn Sie Ihren Chrome-Verlauf und Ihre Cookies behalten möchten, können Sie Chrome-Verlauf und Cookies sichern oder exportieren im Voraus.

So löschen Sie Verlauf und Cache in Google Chrome:

Schritt 1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer und gehen Sie zu 'Mehr (drei Punkte)' > 'Weitere Tools' > 'Browserdaten löschen...'.

Schritt 2. Markieren Sie den Inhalt, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf „Daten löschen“.

Fix Chrome lädt keine Dateien herunter - Verlauf löschen

So führen Sie das Chrom-Bereinigungstool aus:

Ein Chrome-Bereinigungstool kann schädliche Software auf Ihrem Computer finden und entfernen. Das Ausführen dieses Tools kann das durch Malware verursachte Problem „Chrome lädt keine Dateien herunterladen“ lösen.

Schritt 1. Öffnen Sie Google Chrome auf Ihrem Computer.

Schritt 2. Klicken Sie oben rechts auf 'Mehr (drei Punkte)' > 'Einstellungen'.

Schritt 3. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Erweitert“.

Schritt 4. Klicken Sie unter 'Zurücksetzen und bereinigen' auf 'Computer bereinigen' > 'Suchen'.

Fix Chrome lädt keine Dateien herunter - Bereinigungstool ausführen

So setzen Sie Chrome zurück:

Schritt 1. Öffnen Sie Google Chrome auf Ihrem Computer.

Schritt 2. Klicken Sie oben rechts auf 'Mehr (drei Punkte)' > 'Einstellungen'.

Schritt 3. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Erweitert“.

Schritt 4. Klicken Sie unter 'Zurücksetzen und bereinigen' auf 'Einstellungen auf die ursprünglichen Standardeinstellungen wiederherstellen' und dann zur Bestätigung auf 'Einstellungen zurücksetzen'.

Achtung, durch das Zurücksetzen von Chrome werden die Startseite des Browsers, die Seite für neue Registerkarten, angeheftete Registerkarten und mehr zurückgesetzt. Außerdem werden alle Erweiterungen deaktiviert und temporäre Daten wie Cookies gelöscht. Andere Dateien wie Ihre Lesezeichen, Ihr Verlauf und Ihre gespeicherten Passwörter werden jedoch nicht gespeichert. Wenn Sie Cookies abrufen möchten, aber kein Backup zur Verfügung haben, erfahren Sie hier So stellen Sie Cache-Dateien in Google Chrome wieder her Hier.

Fix Chrome hat gewonnen

Methode 2. Deaktivieren Sie die Option Hardwarebeschleunigung verwenden

Schritt 1. Gehen Sie zu Chrome-Menü > Einstellungen > Erweiterte Einstellungen anzeigen.

Schritt 2. Deaktivieren Sie unter System die Option Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar.

Schritt 3. Starten Sie Chrome neu.

Behoben, dass Chrome keine Dateien herunterlädt – deaktivieren Sie die Verwendung der Hardwarebeschleunigung

Methode 3. Installieren Sie Google Chrome neu

Um Google Chrome vollständig zu deinstallieren, müssen Sie zuerst Google Chrome unter Einstellungen deinstallieren und dann zur Registrierung gehen, um alle Google-Ordner zu löschen.

So deinstallieren Sie Google Chrome:

Schritt 1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol und wählen Sie „Einstellungen (das Zahnradsymbol)“.

Schritt 2. Wählen Sie „Apps“ > „Apps & Funktionen“.

Schritt 3. Suchen Sie nach „Google Chrome“ und klicken Sie darauf. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Deinstallieren'.

Fix Chrome hat gewonnen

So löschen Sie alle Google-Ordner in der Registrierung:

Schritt 1. Drücken Sie 'Windows + R' und geben Sie ein regedit .

Schritt 2. Gehen Sie zu „Computer“ > „HKEY_CURRENT_USER“ > „Software“.

Schritt 3. Suchen und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Google“ und wählen Sie „Löschen“.

Schritt 4. Gehen Sie zum Ordner „HKEY_LOCAL_MACHINE“ und klicken Sie auf „SOFTWARE“.

Schritt 5. Suchen und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Google“ und wählen Sie „Löschen“.

Fix Chrome lädt keine Dateien herunter – lösche alle Google-Ordner

kann Laufwerksbuchstabe und Pfade nicht ändern

Jetzt haben Sie Google Chrome erfolgreich und vollständig von Ihrem Computer deinstalliert. Gehen Sie zum Microsoft Store, um Google neu zu installieren, und prüfen Sie, ob die Meldung 'Chrome lädt keine Dateien herunter' noch vorhanden ist.

Methode 4. Deaktivieren Sie den Download verwandter Erweiterungen

Deaktivieren Sie alle Erweiterungen, die als Download-Manager fungieren, da sie das Herunterladen von Dateien von Chrome beeinträchtigen können.

Schritt 1. Öffnen Sie Chrome und gehen Sie zu 'Mehr (drei Punkte in der oberen rechten Ecke)' > 'Weitere Tools' > 'Erweiterungen'.

Schritt 2. Dann sehen Sie alle aktivierten Erweiterungen in Ihrem Chrome.

Schritt 3. Schalten Sie die Schaltfläche um, um das Herunterladen von Erweiterungen zu deaktivieren. (Die in der Abbildung unten gezeigte Erweiterung ist für Download-Manager irrelevant. Sie können jedoch die Erweiterung, die Sie deaktivieren müssen, auf die gleiche Weise deaktivieren.)

Fix Google Chrome lädt keine Dateien herunter - Erweiterungen deaktivieren

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Bester PC-zu-iOS-Übertragungssoftware-Download
Bester PC-zu-iOS-Übertragungssoftware-Download
Suchen Sie nach einer einfachen Möglichkeit, Dateien wie Videos, Fotos, Musikdateien usw. von Ihrem lokalen PC auf Ihre iOS-Geräte zu übertragen? Die beste PC-zu-iOS-Übertragungssoftware hilft Ihnen, Dateien und Daten in nur drei einfachen Schritten von Ihrem PC auf Ihr iPhone oder iPad zu übertragen. Laden Sie diese iOS-Dateiübertragungssoftware herunter und lassen Sie sich jetzt helfen.
So stellen Sie Dateien nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von Windows 10/11 wieder her
So stellen Sie Dateien nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von Windows 10/11 wieder her
Wie kann man Dateien nach dem Zurücksetzen von Windows 10 auf die Werkseinstellungen wiederherstellen? Sie können Dateien nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen unter Windows 10 oder Windows 11 wiederherstellen, indem Sie eine professionelle Datenwiederherstellungssoftware oder ein Windows-Backup verwenden.
So stellen Sie gelöschte Kakaotalk-Chat-Verläufe / -Nachrichten wieder her
So stellen Sie gelöschte Kakaotalk-Chat-Verläufe / -Nachrichten wieder her
Dieses Stück der Kakaotalk-Wiederherstellungssoftware ist gut darin, versehentlich gelöschte Kakaotalk-Chats auf Android und iPhone wiederherzustellen. Erfahren Sie einfach, wie Sie das Kakaotalk-Wiederherstellungstool verwenden, um verlorene oder gelöschte Kakaotalk-Chatverläufe, Nachrichten und Bilder mit Leichtigkeit wiederherzustellen. Vergessen Sie nicht, Kakaotalk-Chats ständig zu sichern, für den Fall, dass sie eines Tages in der Zukunft verloren gehen.
So klonen Sie eine Festplatte auf ein externes USB-Laufwerk
So klonen Sie eine Festplatte auf ein externes USB-Laufwerk
Durch das Klonen einer Festplatte auf ein USB-Flash-Laufwerk können Sie Ihre Daten an einem anderen Ort sichern, Dateien übertragen oder Windows portabel machen. Wie klone ich eine Festplatte auf ein externes USB-Laufwerk? Sie benötigen JustAnthr Disk Copy. Damit können Sie eine Festplatte sicher und effektiv auf einen USB-Stick klonen.
JustAnthr MobiSaver
JustAnthr MobiSaver
Machen Sie Ihre Android-Telefone und -Tablets bereit, um das Android-Betriebssystem sicher von Marshmallow 6.0 auf Nougat 7.0 zu aktualisieren, ohne Daten zu verlieren. Tonnenweise erstaunlich neue Funktionen in Nougat warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden!
Wie man Gelöschte iCloud-Backup
Wie man Gelöschte iCloud-Backup
Es ist möglich, gelöschte iCloud-Backup wiederherstellen. Wenn Sie iCloud Backup versehentlich löschen, gibt es einige Lösungen für Sie sie zurück zu nehmen.
So fälschen Sie Ihren Standort auf iPhone und Android | 4 Apps
So fälschen Sie Ihren Standort auf iPhone und Android | 4 Apps
Es ist ganz einfach, Ihren iPhone- oder Android-Standort an einen beliebigen Ort der Welt zu ändern. Dafür stehen viele GPS-Spoofing-Apps zur Verfügung. Wenn Sie wissen möchten, was diese Apps sind und wie sie Ihren Standort ändern, klicken Sie einfach, um unseren Beitrag einzugeben, um mehr Details zu erfahren.