Haupt Artikel Vollständige Anleitung zum Beheben des langsamen Bootens von Windows 10 nach dem Update

Vollständige Anleitung zum Beheben des langsamen Bootens von Windows 10 nach dem Update

Wie kann ich eine langsame Bootzeit in Windows 10 beheben? Keine Sorge! 8 bewährte Tipps können das Problem beheben Windows 10 langsamer Start Problem. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wer Ihnen dient.

Umsetzbare Lösungen Schritt-für-Schritt-Fehlerbehebung
Fix 1. Führen Sie Windows Defender aus, um den Virus zu entfernen Wenn der Virus Ihren Computer infiziert und ihn langsamer macht, gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Update & Sicherheit“... Vollständige Schritte
Fix 2. Deaktivieren Sie unnötige Startprogramme im Task-Manager Zu viele Startprogramme verlangsamen den Computer. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste, wählen Sie 'Task-Manager'... Vollständige Schritte
Fix 3. Aktualisieren Sie die Systemfestplatte von HDD auf SSD Wenn Ihre Systemfestplatte eine alte Festplatte ist, können Sie das Problem mit dem langsamen Start von Windows 10 beheben, indem Sie die Festplatte auf SSD aktualisieren ... Vollständige Schritte
Fix 4. Festplatte defragmentieren Die Defragmentierung kann die Lese- und Schreibgeschwindigkeit Ihrer Festplatte verbessern. Eingang defragmentieren in der Suchleiste... Vollständige Schritte
Effektivere Lösungen Führen Sie SFC aus > aktualisieren Sie den Grafiktreiber > ändern Sie die Startreihenfolge > erhöhen Sie die Seitendateigröße > aktualisieren Sie auf SSD... Vollständige Schritte

Warum bootet Windows 10 nach dem Update langsam?

Bevor Sie zu den Fixes navigieren, sollten Sie wissen, warum Ihr Windows nach dem Update so niedrig bootet. Die bekannten Schuldigen des langsamen Boot-Problems sind:

  • Malware oder Spyware
  • Windows-Startprogramme
  • Fragmentierte Dateien
  • Beschädigte Systemdateien
  • Inkompatibilität zwischen Ihren aktuellen Treibern und dem Windows 10-Update
  • Falsche Konfiguration im BIOS

Sie kennen die spezifischen Gründe nicht, die das langsame Startproblem von Windows 10 auf Ihrem Computer verursachen? Befolgen Sie in diesem Fall die folgenden Tipps der Reihe nach. Stellen Sie vor dem Start sicher, dass Sie auf die neueste Version von Windows aktualisiert haben. Wie bereits erwähnt, enthält ein Windows-Update immer Fixes für bekannte Probleme. So prüfen und installieren Sie ein neues Windows-Update:

Schritt 1. Klicken Sie auf 'Start' und geben Sie update ein.

Schritt 2. Wählen Sie „Nach Updates suchen“.

Schritt 3. Windows zeigt Ihnen die verfügbaren neuen Updates an. Klicken Sie auf 'Jetzt installieren', um Ihr Windows zu aktualisieren.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version von Windows

Wenn kein Windows-Update verfügbar ist oder das Update das langsame Boot-Problem von Windows 10 nicht behebt, machen Sie sich keine Sorgen. Sie haben praktikablere Möglichkeiten, es auszuprobieren.

Tipp 1. Entfernen Sie Viren/Malware, um langsamen Start von Windows 10 zu beheben

Viren und Malware greifen Ihren Computer auf verschiedene Weise an, z. Löschen Sie Ihre Dateien, verschlüsseln Sie Ihre Ordner und verlangsamen Sie Ihren Computer. Um potenzielle Viren oder Malware zu scannen, die auf Ihrem Computer vorhanden sind, können Sie entweder Windows Defender oder die von Ihnen installierte Antivirensoftware verwenden. So verwenden Sie Windows Defender:

Schritt 1. Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Update & Sicherheit“ > „Windows-Sicherheit“.

Schritt 2. Klicken Sie auf „Viren- und Bedrohungsschutz“.

Schritt 3. Klicken Sie im Abschnitt 'Bedrohungsverlauf' auf 'Jetzt scannen', um Ihren Computer nach Viren zu scannen.

Schritt 4. Wenn Viren oder Malware gefunden werden, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie zu entfernen.

Viren scannen und entfernen

Tipp 2. Deaktivieren Sie unnötige Startprogramme im Task-Manager

Ein Startprogramm ist ein Programm oder Dienstprogramm, das beim Booten des Computers automatisch gestartet wird. Einige Programme werden während der Installation als Startprogramme aktiviert, was man kaum merkt. Es ist nicht schwer, die Logik zu verstehen, dass das Booten Ihres Computers umso länger dauert, je mehr Startprogramme Sie haben. Um den Start Ihres Windows 10-Computers zu beschleunigen, können Sie daher einige unnötige Startprogramme deaktivieren.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in Ihrer Taskleiste und wählen Sie 'Task-Manager'.

Schritt 2. Wechseln Sie im Fenster „Task-Manager“ zur Registerkarte „Start“.

Schritt 3. Wählen Sie die Programme aus, die Sie beim Start selten verwenden oder nicht immer benötigen, und klicken Sie auf „Deaktivieren“, um sie aus den Startprogrammen zu entfernen.

Startprogramme deaktivieren

Tipp 3. Aktualisieren Sie auf SSD, um den Start von Windows 10 zu beschleunigen

Wenn Sie eine mechanische Festplatte verwenden und die Bootzeit Ihres Computers verbessern möchten, ist der Wechsel zu einer SSD eine gute Wahl, und die Wirkung ist sofort spürbar. Obwohl SSDs weniger Kapazität haben, haben sie eine viel bessere Leistung als HDDs. Durch das Upgrade auf eine SSD benötigt Windows 10 weniger Zeit zum Booten.

Wenn Sie versuchen, diesen Tipp auszuprobieren, können Sie das Betriebssystem mit der JustAnthr-Partitionsmanager-Software auf SSD migrieren, ohne Windows neu zu installieren.

Ihr zuverlässiger Partition Master

1 Jahr Lebenszeit 55,96 $ 69,95 $

Black Friday, riesiger Rabatt

Kostenfreier DownloadWindows 11/10/8/7

100% sicher

Schritte zum Migrieren des Betriebssystems auf HDD/SSD:

  • Führen Sie JustAnthr Partition Master aus, wählen Sie Betriebssystem migrieren aus dem oberen Menü.
  • Wählen Sie die SSD oder HDD als Zielfestplatte aus und klicken Sie auf Nächste .
  • Überprüfen Warnung : Die Daten und Partitionen auf der Zielfestplatte werden gelöscht. Stellen Sie sicher, dass Sie wichtige Daten im Voraus gesichert haben. Wenn nicht, tun Sie es jetzt.
  • Dann klick Fortsetzen .
  • Zeigen Sie eine Vorschau des Layouts Ihres Ziellaufwerks an. Dann klick Vorgehen um mit der Migration Ihres Betriebssystems auf eine neue Festplatte zu beginnen

Notiz: Die Migration des Betriebssystems auf SSD oder HDD löscht und entfernt vorhandene Partitionen und Daten auf Ihrer Zielfestplatte, wenn nicht genügend nicht zugewiesener Speicherplatz auf der Zielfestplatte vorhanden ist. Wenn Sie dort wichtige Daten gespeichert haben, sichern Sie diese vorab auf einer externen Festplatte.

Neben der Betriebssystemmigration unterstützt diese Software auch die Festplattenpartitionierung. Das folgende Video-Tutorial zeigt, wie Sie eine Festplatte mit JustAnthr Partition Master partitionieren. Sie können lernen, wie es geht Partition skalieren/verschieben , erstellen Sie eine Partition und löschen Sie die Partition.

Tipp 4. Defragmentieren Sie die Computerfestplatte, um den langsamen Start von Windows 10 zu beheben

Bei der Fragmentierung wird eine Datei in nicht zusammenhängenden Bereichen auf Ihrer Festplatte gespeichert, und Ihr Speicherplatz wird ineffizient genutzt, wodurch die Leistung Ihrer Festplatte verringert wird. Kurz gesagt, Defragmentierung ist der Prozess, die Fragmentierung auf Ihrer Festplatte zu beseitigen, um die Lese- und Schreibgeschwindigkeit Ihrer Dateien zu verbessern und damit Ihren Computer zu beschleunigen.

Schritt 1. Eingang defragmentieren in der Suchleiste.

Schritt 2. Wählen Sie im Suchergebnis 'Laufwerke defragmentieren und optimieren'.

Schritt 3. Wählen Sie die Festplatte aus, die Sie optimieren möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Optimieren'.

Festplatte defragmentieren unter Windows 10

Alternativ können Sie Ihre Systemfestplatte auch mit JustAnthr CleanGenius optimieren, einem kostenlosen Drittanbieter-Tool, das Ihnen andere Möglichkeiten bietet, Ihren Windows 10-Start zu beschleunigen, z Bereinigen Sie Junk-Dateien auf der Systemfestplatte.

Schritt 1. DOWNLOADEN und installieren Sie JustAnthr CleanGenius. Klicken Sie auf JustAnthr CleanGinus auf „Bereinigen“ und dann auf „Scannen“, um mit der Bereinigung des Systems zu beginnen und Ihren PC so gut wie neu zu machen.

Systembereinigung Schritt 1

Schritt 2. Die Software scannt Ihren gesamten Computer, um ungenutzte Datendateien zu finden, die viel Speicherplatz beanspruchen. Sie können nutzlose große Dateien, System-Junk-Dateien und ungültige Windows-Einträge auswählen und auf 'Bereinigen' klicken, um den Systembereinigungsprozess zu starten.

Systembereinigung Schritt 2

Schritt 3. Wenn der Scan abgeschlossen ist, klicken Sie auf „Fertig“, um die Bereinigung der Junk-Dateien des Systems abzuschließen.

Systembereinigung Schritt 3

Tipp 5. Reparieren Sie Windows 10 langsam nach dem Update mit dem System File Checker

Fehlende oder beschädigte Systemdateien können häufige Probleme wie Windows 10-Startfehler, Systemabstürze und langsames Booten von Windows 10 verursachen. Haben Sie keine Angst vor den möglicherweise vorhandenen beschädigten Systemdateien. Sie können Ihre fehlenden oder beschädigten Systemdateien mühelos mit dem Windows System File Checker Tool überprüfen und reparieren.

Schritt 1. Klicken Sie auf 'Start' und geben Sie ein cmd .

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Eingabeaufforderung“ und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.

Schritt 3. Wenn Sie Windows 10 verwenden, sollten Sie zuerst DISM.exe ausführen, um ein Windows-Image zum Schutz Ihrer Daten zu erstellen: DISM.exe /Online /Cleanup-Image /Restorehealth .

Schritt 4. Wenn der DISM-Befehl abgeschlossen ist, geben Sie sfc /scannow um mit dem Scannen und Reparieren Ihrer Systemdateien zu beginnen.

Tipp 6. Aktualisieren Sie den Grafiktreiber, um den langsamen Start von Windows 10 zu beheben

Wenn Ihr Windows 10 nach einem Update langsam bootet, kann dies auf eine Inkompatibilität zwischen dem neuesten Windows-Update und Ihren Computertreibern, insbesondere dem Grafiktreiber, hinweisen. Der neueste Treiber bietet möglicherweise eine bessere Kompatibilität mit der neuen Version von Windows 10. Daher lohnt es sich auch, den Grafiktreiber auf Ihrem Computer zu aktualisieren.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Dieser PC“ und gehen Sie zu „Verwalten“ > „Geräte-Manager“.

Schritt 2. Erweitern Sie „Grafikkarten“, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Grafikkartentreiber und wählen Sie „Treiber aktualisieren“.

Grafiktreiber aktualisieren

Tipp 7. Ändern Sie die Bootreihenfolge im BIOS, um Windows 10 nach dem Update langsam zu reparieren

Wenn das BIOS nicht richtig konfiguriert ist, wirkt sich dies auf den Startvorgang Ihres PCs aus. Stellen Sie sicher, dass Ihr erstes Startgerät eine Systemfestplatte ist.

So reparieren Sie eine beschädigte SD-Karte für Android

Schritt 1. Starten Sie den Computer und drücken Sie während des anfänglichen Startbildschirms ESC, F1, F2, F8 oder F10. Je nach BIOS-Hersteller kann ein Menü erscheinen.

Schritt 2. Wählen Sie , um das BIOS-Setup aufzurufen. Die Seite des BIOS-Setup-Dienstprogramms wird angezeigt.

Schritt 3. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um die Registerkarte 'BOOT' auszuwählen. Systemgeräte werden in der Reihenfolge ihrer Priorität angezeigt.

Schritt 4. Um der Bootreihenfolge Priorität für das Laufwerk zu geben, was die Bootzeit von Windows 10 beschleunigen würde, verschieben Sie es an die erste Position der Liste.

Schritt 5. Speichern und beenden Sie das BIOS-Setup-Dienstprogramm. Der Computer wird mit den geänderten Einstellungen neu gestartet.

Bootreihenfolge ändern

Die sechs obigen Tipps sind die entsprechenden Lösungen für die oben genannten möglichen Ursachen. Wenn Ihr Windows immer noch langsam bootet, geben Sie nicht auf. Es gibt mehr bewährte und getestete Möglichkeiten, Ihre Computerleistung zu steigern.

Tipp 8. Erhöhen Sie die Größe der Auslagerungsdatei

Die Auslagerungsdatei ist eine versteckte Systemdatei, die sich auf Ihrem Systemlaufwerk befindet. Wenn Ihr RAW voll ist, legt Windows einige der Daten aus dem RAM in die Auslagerungsdatei auf Ihrer Festplatte ab. Somit ermöglicht dieser virtuelle Speicher Ihrem Computer einen reibungsloseren Betrieb, indem er die Arbeitsbelastung des physischen Arbeitsspeichers (RAM) verringert. Durch Erhöhen der Auslagerungsdateigröße können Sie möglicherweise die Startzeit Ihres Windows 10-Computers optimieren.

Schritt 1. Geben Sie erweitertes System in die Suchleiste ein und klicken Sie auf 'Erweiterte Systemeinstellungen anzeigen'.

Schritt 2. Klicken Sie unter 'Erweitert' im Abschnitt 'Leistung' auf 'Einstellungen'.

Schritt 3. Gehen Sie zum Tab 'Erweitert' und wählen Sie 'Ändern...'.

Schritt 4. Deaktivieren Sie „Auslagerungsdateigröße für alle Laufwerke automatisch verwalten“ und klicken Sie auf „Benutzerdefinierte Größe“.

Schritt 5. Legen Sie die Anfangsgröße und die maximale Größe fest. (Sie können im Microsoft-Handbuch nachlesen, wie Sie Entscheiden Sie sich für eine geeignete Auslagerungsdateigröße .)

Schritt 6. Klicken Sie auf „Einstellen“ > „OK“ und starten Sie Ihren Computer neu.

Größe der Auslagerungsdatei ändern

Die Quintessenz

Ich bin sicher, du kannst das reparieren Windows 10 langsamer Start Problem mit einem oder mehreren der ausführlichen Tipps. Als weitere zusätzliche Informationen zu den Fixes möchte ich sagen, dass ein Upgrade der Systemfestplatte auf SSD der effektivste Weg ist, um Ihren Computer zu beschleunigen. Wenn Sie HDD auf SSD, HDD auf größere HDD oder aufrüsten möchten größere HDD auf kleinere SSD , wenden Sie JustAnthr Partition Master an, um Hilfe zu erhalten.

1 Jahr Lebenszeit 55,96 $ 69,95 $

Black Friday, riesiger Rabatt

Kostenfreier DownloadWindows 11/10/8/7

100% sicher

Alles über Windows Update-Fehler

Microsoft optimiert sein Windows-Betriebssystem kontinuierlich, indem es Updates wie Windows 10 v20H2 (Update November 2020), Windows 10 v2004 (Update Mai 2020) und frühere Windows 10 v1909 (Update Oktober 2019) ausrollt. Im Allgemeinen enthalten diese Updates Verbesserungen an den vorhandenen Funktionen, Diensten oder Programmen, die Fixes für die bekannten Probleme und die Veröffentlichung neuer Funktionen, die darauf abzielen, Benutzern eine bessere Systemleistung zu bieten. Windows-Updates werden jedoch immer von verschiedenen schwerwiegenden oder kleineren Problemen begleitet. Einige der Probleme sind exklusiv für die aktuelle Version, wie zum Beispiel:

  • Während oder nach dem Aktualisieren von Geräten mit Conexant ISST-Audiotreibern nach dem v2004-Update ist ein Fehler aufgetreten
  • Die Kamera-App kann nach dem Windows v1903-Update nicht gestartet werden
  • Windows stürzt nach Update mit Bluescreen ab
  • Zeitweiser Verlust der Wi-Fi-Konnektivität

Und die, die wir hier besprechen: Windows 10 bootet/startet nach dem Update langsam . Obwohl Probleme mit Windows-Updates zu erwarten sind, können diese Probleme wirklich ärgerlich sein, wenn sie die Effektivität Ihrer Arbeit/Studie beeinträchtigen. Wenn Sie sich auf ein Update vorbereiten, kann es hilfreich sein, einige Tipps zu Windows-Updates zu kennen. Wenn Sie Windows aktualisiert haben und ein Problem wie das langsame Hochfahren von Windows 10 nach dem Update aufgetreten ist, finden Sie in diesem Artikel Anleitungen zur Fehlerbehebung.

Zusätzliche Tipps - Andere langsame Windows-Probleme

Abgesehen von dem langsamen Start von Windows 10 gibt es weitere Probleme mit der langsamen Windows-Laufzeit, die viele Benutzer beunruhigen. Sie können einen Blick darauf werfen:

  • Windows 10 reagiert langsam
  • Windows 10 öffnet Dateien langsam
  • Windows 10 verbindet sich langsam mit dem Netzwerk
  • Windows 10 löscht Dateien/Ordner langsam
  • Windows 10 lädt Programme langsam

Wenn Ihr Windows 10 langsam läuft, können Sie auch die oben genannten Methoden anwenden, um die Leistung zu verbessern. Oder gehen Sie zur vollständigen Anleitung zur Vorgehensweise Windows 10 beschleunigen .

Windows 10 braucht ewig zum Booten nach dem Update FAQs

Eines der frustrierendsten Windows-Probleme ist der langsame Start. Möglicherweise haben Sie Ihr Problem mit den oben genannten 8 Fixes gelöst. Wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen, lesen Sie diese verwandten Fragen weiter unten.

Wie kann ich Windows 10 schneller booten lassen?

Um dies zu aktivieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Suchen Sie im Startmenü nach „Energieoptionen“ und öffnen Sie sie.
  • Klicken Sie auf der linken Seite des Fensters auf Wählen Sie, was die Netzschalter tun.
  • Klicken Sie auf 'Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind'.
  • Stellen Sie unter 'Einstellungen zum Herunterfahren' sicher, dass 'Schnellstart aktivieren' aktiviert ist.

Wie lange sollte Windows 10 zum Booten brauchen?

Zwischen etwa 30 und 90 Sekunden

Bei einer herkömmlichen Festplatte sollten Sie damit rechnen, dass Ihr Computer in etwa 30 bis 90 Sekunden bootet. Auch hier ist es wichtig zu betonen, dass es keine festgelegte Nummer gibt und Ihr Computer je nach Konfiguration weniger oder mehr Zeit in Anspruch nehmen kann.

Soll ich den Schnellstart von Windows 10 aktivieren?

Wenn Sie den Schnellstart aktiviert lassen, sollte dies auf Ihrem PC nicht schaden – es ist eine in Windows integrierte Funktion –, aber es gibt einige Gründe, warum Sie sie dennoch deaktivieren möchten. Einer der Hauptgründe ist, wenn Sie Wake-on-LAN verwenden, was wahrscheinlich zu Problemen führt, wenn Ihr PC mit aktiviertem Schnellstart heruntergefahren wird.

Wie behebe ich den langsamen Start von Windows 10 im BIOS?

8 Möglichkeiten, langsame Bootzeiten in Windows 10 zu beheben:

  1. Tipp 1. Führen Sie Windows Defender aus
  2. Tipp 2. Deaktivieren Sie unnötige Startprogramme
  3. Tipp 3. Defragmentieren Sie die Computerfestplatte
  4. Tipp 4. Führen Sie das System File Checker Tool aus
  5. Tipp 5. Grafiktreiber aktualisieren
  6. Tipp 6. Bootreihenfolge im BIOS ändern
  7. Tipp 7. Erhöhen Sie die Größe der Auslagerungsdatei
  8. Tipp 8. Upgrade auf SSD

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Die 7 besten Video-Screenshot-Tools für Windows und Mac
Die 7 besten Video-Screenshot-Tools für Windows und Mac
Screenshots sind mit der Zeit sehr beliebt geworden, da jeder einen Screenshot eines Videos oder einer Show machen und ihn in seinen sozialen Medien veröffentlichen möchte. Wenn Sie heutzutage eine neue Show, einen neuen Film ansehen oder ein Spiel spielen, möchten Sie Ihre Gefühle mit Ihren Freunden teilen. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, einen Screenshot davon zu teilen und Ihre eigene Bildunterschrift auf Twitter oder Facebook zu platzieren.
Windows 10 Backup-Befehlszeile - So sichern Sie Dateien mit der Eingabeaufforderung (von) in Windows 10
Windows 10 Backup-Befehlszeile - So sichern Sie Dateien mit der Eingabeaufforderung (von) in Windows 10
Robocopy, Xcopy, Notepad cmd sind Windows 10-Sicherungsbefehlszeilen, mit denen Sie Dateien über die Eingabeaufforderung in Windows 10 sichern können. Wenn Sie eine Sicherungssoftware von Drittanbietern für die Sicherung von System, Dateien, Ordnern, Festplatten und Partitionen über die Eingabeaufforderung bevorzugen, verwenden Sie JustAnthr Todo-Backup.
Mac-Datenwiederherstellung | Daten von der Mac-Festplatte auf den PC wiederherstellen
Mac-Datenwiederherstellung | Daten von der Mac-Festplatte auf den PC wiederherstellen
Wenn Sie Daten von einer Mac-Festplatte auf einen PC wiederherstellen möchten, gibt es zwei Möglichkeiten. Sie können eine Datenwiederherstellung auf Ihrem Computer durchführen oder die Daten auf Ihrem Mac abrufen und dann die Dateien von Ihrem Mac auf den PC übertragen. Egal für welchen Weg Sie sich entscheiden, Sie benötigen das bewährte Datenwiederherstellungstool JustAnthr Data Recovery Wizard.
Vollständige Anleitung | So übertragen Sie Fotos vom iPod auf den Computer ohne iTunes
Vollständige Anleitung | So übertragen Sie Fotos vom iPod auf den Computer ohne iTunes
Wenn Sie ohne iTunes Fotos von Ihrem iPod auf Ihren Computer übertragen möchten, können Sie diesen Beitrag lesen, um vier Methoden zu lernen, um Fotos von Ihrem iPod auf den Computer zu übertragen. Lesen Sie diesen Blogbeitrag und holen Sie sich jetzt die Lösungen.
So klonen Sie Raspberry Pi SD-Karte Windows 10
So klonen Sie Raspberry Pi SD-Karte Windows 10
Diese Seite stellt Ihnen ein zuverlässiges Backup-Tool zum Klonen der Raspberry Pi SD-Karte unter Windows 10 vor. Sie können die Raspberry Pi SD-Karte mit detaillierten Schritten auf eine größere oder kleinere SD-Karte klonen.
So stellen Sie WhatsApp-Nachrichten auf einem neuen Android und iPhone wieder her
So stellen Sie WhatsApp-Nachrichten auf einem neuen Android und iPhone wieder her
Das Wiederherstellen von WhatsApp-Nachrichten auf einem neuen Telefon kann einfach sein, wenn Sie die richtige Methode anwenden. Wenn Sie solche Methoden benötigen, lesen Sie einfach diese Anleitung, um einige nützliche Methoden zum Wiederherstellen von WhatsApp-Nachrichten auf dem iPhone oder Android-Gerät zu erhalten.
So reparieren oder reparieren Sie MBR (Master Boot Record) in Windows 11/10/8/7/Vista/XP
So reparieren oder reparieren Sie MBR (Master Boot Record) in Windows 11/10/8/7/Vista/XP
Bleiben Sie ruhig, wenn Sie den PC nicht booten können, wenn der Master Boot Record - MBR beschädigt ist. Auf dieser Seite erfahren Sie, was die MBR-Korruption verursacht und wie Sie MBR auf zwei zuverlässige Weisen reparieren können, damit Ihr PC erfolgreich startet: 1. Verwenden von JustAnthr Partition Master; 2. Verwenden von CMD. Um MBR einfacher zu reparieren, nehmen Sie JustAnthr Partition Master als erste Wahl.